Logos, LIEBE und intelligente Unendlichkeit

13.7 FRAGESTELLER Was geschah danach?

RA Bewusstsein führte zum Fokus[1] von Unendlichkeit in unendliche Energie hinein. Dies habt ihr mit verschiedenen Klangschwingungskomplexen bezeichnet, wovon der euren Ohren bekannteste „Logos“ oder „LIEBE“[2] ist. Der Schöpfer ist das Fokussieren von Unendlichkeit als ein bewusstes oder sich gewahres Prinzip, das von uns, so genau wie wir Verständnis/Lernen in eurer Sprache erschaffen können, intelligente Unendlichkeit genannt wird.


[1] Fokus: Schwerpunkt, Brennpunkt, Konzentration

[2] An dieser Stelle betont Ra „Love“ auf eine Weise, die deutlich macht, dass es sich um eine andere Art von Liebe handelt, als die, die wir im Allgemeinen darunter verstehen. Im englischen „Law of One“ wird „Love“ in dieser Bedeutung deshalb großgeschrieben. Um diese Unterscheidung in der deutschen Übersetzung zu erhalten, ist „Love“ in diesen Verwendungen in Großbuchstaben (LIEBE) gesetzt.