Auseinandersetzungen in den geistigen Welten

25.5 FRAGESTELLER Du sprachst von einem Orion-Bündnis und einem Kampf, der zwischen dem Bündnis und dem Orion-Bündnis geführt wird. Ist es möglich, irgendein Konzept davon zu übermitteln, wie dieser Kampf geführt wird?

RA Ich bin Ra. Stelle dir, wenn du magst, deinen Geist vor. Stelle ihn dir dann in totaler Einheit mit dem Geist aller anderen eurer Gesellschaft vor. Du bist dann eins-gerichtet im Geist und das, was eine schwache elektrische Ladung in eurer physikalischen Illusion ist, ist jetzt eine enorm kraftvolle Maschine, wodurch Gedanken wie Dinge projiziert werden können.

In dieser Bemühung attackiert oder greift die Orion-Gruppe die Bündnis-Waffen mit Licht an. Das Resultat ist eine Pattsituation, wie ihr es nennen würdet, bei der beide Energien etwas dezimiert werden und neu gruppiert werden müssen; das Negative dezimiert durch Scheitern im Manipulieren; das Positive dezimiert durch Scheitern, das zu akzeptieren, was gegeben ist.

Die äußeren Lehren durchdringen

23.15 FRAGESTELLER Ich habe eigentlich mehr nach der grundsätzlicheren Ursache der Krankheit[en] gefragt, anstatt nach den Mechanismen ihrer Übertragung. Ich wollte zurück zu der Wurzel oder dem Gedanken gehen, der die Möglichkeit dieser Krankheiten erzeugte. Könntest du mir kurz erklären, ob ich mit der Annahme richtig liege, dass die allgemeine Reduzierung des Denkens, über die lange Zeit auf dem Planeten Erde hinweg, in Bezug zu einem Verständnis des Gesetzes des Einen, einen Zustand erzeugte, in dem sich diese, wie wir sagen, Krankheit[en], entwickeln konnten? Ist das richtig?

RA Ich bin Ra. Dies ist korrekt und scharfsichtig. Du, als Fragesteller, beginnst nun, die äußeren Lehren zu durchdringen.

Die grundsätzliche Ursache in dieser bestimmten Gesellschaft war nicht so sehr eine kriegerische Handlung – auch wenn es, sagen wir, Tendenzen [dazu] gab – sondern eher die Bildung eines Geldsystems und eines sehr aktiven Handels und die Entwickelung jener Tendenzen zu Gier und Macht; und in der Folge, die Versklavung von Wesen durch andere Wesen und die Verkennung des Schöpfers in jedem Wesen.

Bündnis der Planeten in Atlantis: Studien der Einheit, Heilung, Kristalle und Pyramiden

22.21 FRAGESTELLER Dann kam der technologische Fortschritt von Atlantis wegen dieses Rufes? Ich nehme an, dass der Ruf beantwortet wurde, um ihnen das Gesetz des Einen, und das Gesetz der Liebe als eine Verzerrung des Gesetzes des Einen, zu bringen, aber bekamen sie damals auch technologische Information, die der Grund dafür waren, dass sie sich zu einer so hochtechnisierten Gesellschaft entwickelten?

RA Ich bin Ra. Nicht zu Beginn. Um Studien im Mysterium von Einheit zu fördern und zu inspirieren, erschienen ungefähr zur gleichen Zeit, als wir zum ersten Mal in den Himmeln über Ägypten erschienen, und im Anschluss daran, andere Wesen des Bündnisses den Atlantiden, die eine Ebene von philosophischem Verständnis, werden wir dieses Wort missbräuchlich verwenden, erreicht hatten, welche im Einklang mit Kommunikation war.

Da jedoch Anfragen nach Heilung und anderen Erkenntnissen gemacht wurden, wurden Informationen weitergegeben, die mit Kristallen und dem Erbauen von Pyramiden sowie, wie ihr sie nennen würdet, Tempeln zu tun hatten, die mit Ausbildung verbunden waren.

Größtenteils unvermischt, …

20.21 FRAGESTELLER Als sie hier inkarnierten, vermischten sie sich – vermischten sich alle drei dieser Arten untereinander, in Gesellschaften oder Gruppen, oder waren sie nach Gruppe oder Gesellschaft getrennt?

RA Ich bin Ra. Sie blieben größtenteils unvermischt.

Das Entdecken der Manipulation Anderer-Selbste markiert den Beginn des negativen Weges

19.15 FRAGESTELLER Dann sind die jüngsten dritte Dichte-Wesen, die gerade den Übergang aus der zweiten gemacht haben, noch stark auf Selbst-Dienst ausgerichtet. Es muss viele andere Mechanismen geben, um ein Bewusstsein der Möglichkeit zu Dienst an Anderen zu erschaffen.

Ich frage mich, erstens – zwei Dinge. Ich wundere mich über den Mechanismus, und ich frage mich, wann die Aufteilung stattfindet, bei der das Lebewesen in der Lage ist, auf dem Weg des Dienstes am Selbst weiterzumachen, der es schließlich zur vierten oder fünften Dichte bringt.

Ich würde annehmen, dass ein Wesen weitermachen kann – dass es, sagen wir, in zweiter Dichte mit Dienst ganz am Selbst beginnen kann, und geradewegs weitermachen und einfach auf dem Pfad bleiben, den wir den Pfad des Dienstes am Selbst nennen würden, und niemals herübergezogen werden würde. Ist das richtig?

RA Ich bin Ra. Dies ist inkorrekt. Das zweite Dichte-Konzept des sich selbst Dienens beinhaltet den Dienst an jenen, die mit dem Stamm oder Rudel verbunden sind. Dies wird in zweiter Dichte nicht als Trennung zwischen Selbst und Anderem-Selbst gesehen. Alles wird als Selbst gesehen, da in einigen Formen von zweite Dichte-Wesen, falls der Stamm oder Rudel geschwächt wird, es dem Wesen innerhalb des Stamms oder Rudels ebenso ergeht.

Das neue oder anfängliche dritte Dichte-Wesen hat diese unschuldige, sagen wir, Neigung oder Verzerrung, jene in der Familie, der Gesellschaft, wie ihr es nennen würdet, vielleicht Land, als Selbst zu sehen. Auch wenn dies keine Verzerrung ist, die hilfreich für den Fortschritt in dritter Dichte ist, ist sie deshalb ohne Polarität.

Der Bruch wird deutlich, wenn das Wesen Andere-Selbste als Andere-Selbste wahrnimmt und bewusst beschließt, Andere-Selbste für den Nutzen des Selbst zu manipulieren. Dies ist der Beginn des Weges, von dem du sprichst.

Wenn jeder dem Anderen hilft

16.31 FRAGESTELLER Ich würde gern einen Vergleich darüber anstellen, warum es weniger negativ Orientierte gibt, und dich fragen, ob der Vergleich gut ist.

In einer positiv orientierten Gesellschaft mit Dienst am Anderen wäre es einfach, einen großen Felsbrocken zu bewegen, indem alle dafür gewonnen werden, zu helfen, ihn zu bewegen. In einer Gesellschaft, die zu Dienst am Selbst orientiert ist, wäre es viel schwieriger, alle dazu zu bekommen, am Felsbrocken für das Wohl aller zu arbeiten; deshalb, es ist viel einfacher, das Dienst-am-Anderen-Prinzip zu erzeugen und in positiv orientierten Gemeinschaften zu wachsen, um Dinge erledigt zu bekommen, als es in negativen ist. Ist dies korrekt? [Undeutlich]

RA Ich bin Ra. Dies ist korrekt.

Sichtbare Bündnis- oder Orion-Wesen auf der Erde?

12.18 FRAGESTELLER Gibt es Bündnis- oder Orion-Wesen, die für uns sichtbar auf der Erde leben und im Moment wichtig in unserer Gesellschaft sind? Mitten unter uns?

RA Ich bin Ra. Es gibt zurzeit keine Wesen von beiden Gruppen, die unter euch weilen. Die Kreuzfahrer von Orion nutzen jedoch zwei Arten von Wesen, um, sagen wir, ihr Angebot zu unterbreiten. Die erste Art ist eine Gedankenform; die zweite eine Art Roboter.

Der nächste Meilenstein für die Menschheit: ein sozialer Erinnerungskomplex zu werden

11.17 FRAGESTELLER In welchem Stadium erreicht ein Planet soziale Erinnerung?

RA Ich bin Ra. Ein Geist/Körper/Seele-Sozial-Komplex wird ein sozialer Erinnerungskomplex, wenn seine ganze Gruppe von Wesen von einer Orientierung oder Suche ist. Die Gruppenerinnerung, die an die Individuen in den Wurzeln des Baumes des Geistes verloren ging, wird dann vom sozialen Komplex gekannt werden, und erschafft so einen sozialen Erinnerungskomplex. Die Vorteile dieses Komplexes sind der relative Mangel von Verzerrung im Verständnis der sozialen Seiendheit und der relative Mangel von Verzerrungen im Verfolgen der Richtung der Suche, da alle Verständnis-Verzerrungen den Wesen dieser Gesellschaft zur Verfügung stehen.

Lemuria und Atlantis

640px-Deneb_CLP
Aus dem Deneb-System im Sternbild Schwan sind laut Ra die Bewohner von Lemuria hauptsächlich ursprünglich gekommen.

10.15 FRAGESTELLER [Ich] habe mich über das Erscheinen der Zivilisation namens Atlantis und Lemuria gefragt, wie diese Zivilisationen entstanden sind, und woher sie kamen [undeutlich] Zivilisationen?

RA Ich bin Ra. Dies ist die letzte Frage dieser Arbeit. Die Zivilisationen von Atlantis und Lemuria waren nicht eine, sondern zwei. Lasst uns zuerst die Mu-Wesen betrachten.

Sie waren Wesen von einer etwas primitiven Natur, aber solche, die sehr fortgeschrittene spirituelle Verzerrungen hatten. Die Zivilisation war Teil dieses Zyklus, erfahren früh innerhalb des Zyklus zu einer Zeit vor ungefähr fünf drei null null null, dreiundfünfzig Tausend [53.000] eurer Jahre. Es war ein hilfreicher und harmloser Ort, der ohne ihr eigenes Zutun während einer Neuausrichtung der tektonischen Platten eurer Sphäre unter den Ozean gewaschen wurde.

Sie haben diejenigen, die überlebten, losgeschickt und erreichten viele Orte in, was ihr Russland, Nordamerika und Südamerika nennt. Die Indianer, für die ihr in euren Sozialkomplex-Verzerrungen mittlerweile einige Sympathie empfindet, sind Nachfahren dieser Wesen. Wie die anderen Inkarnierten dieses Zyklus, kamen sie von woanders her. Diese bestimmten Wesen wurden jedoch hauptsächlich von einem zweite Dichte-Planeten her angezogen, der wegen des Alters seiner Sonne einige Schwierigkeiten hatte, dritte Dichte-Lebensbedingungen zu erreichen. Dieser Planet war aus der Galaxie Deneb.

Die atlantische Spezies war ein sehr zusammengewürfelter sozialer Erinnerungskomplex, der sich vor ungefähr drei eins null null null, einunddreißig Tausend [31.000], Jahren in der Vergangenheit eurer Raum/Zeit-Kontinuums-Illusion zu formen begann. Es war eine langsam wachsende und, bis vor ungefähr eins fünf null null null, fünfzehn Tausend [15.000], eurer Jahre, sehr landwirtschaftlich geprägte Gesellschaft. Sie erreichte schnell ein hohes technologisches Verständnis, welches ihr ermöglichte, intelligente Unendlichkeit auf eine weniger lehrreiche[1] Art und Weise zu nutzen.

Wir können hinzufügen, dass sie auch intelligente Energie genutzt haben, um in hohem Maße die natürlichen Einströmungen des Indigo- oder Zirbelstrahls von göttlicher oder unendlicher Energie zu manipulieren. So konnten sie Lebensformen erschaffen. Dies begannen sie zu tun, anstatt ihre eigenen Geist/Körper/Seele-Komplexe zu heilen und zu perfektionieren, und wendeten ihre Verzerrungen dem zu, was ihr das Negative nennen könnt.

Vor ungefähr elf Tausend [11.000] eurer Jahre verursachte der erste von dem, was ihr Kriege nennt, dass ungefähr vierzig Prozent von dieser Bevölkerung die Dichte durch Auflösung des Körpers verließen. Der Zweite und höchst zerstörerische der Konflikte geschah ungefähr eins null acht zwei eins, zehn Tausend acht Hundert einundzwanzig [10.821], Jahre in der Vergangenheit eurer Illusion. Dies verursachte eine erd-verändernde Konfiguration, und der große Teil von Atlantis war nicht mehr, da es überschwemmt wurde. Drei der positiv orientierten atlantischen Gruppen verließen diese geographische Region vor dieser Zerstörung, und ließen sich in den Bergen dessen nieder, was ihr Tibet nennt, was ihr Peru nennt und was ihr Türkei nennt.

Hast du noch kurze Fragen, bevor wir dieses Treffen schließen?


[1] im Original informative

Fotografie: Roman Köhler, http://commons.wikimedia.org

Unbemannte Raumschiffe des „gesellschaftlichen Divisionskomplexes“ USA

8.26 FRAGESTELLER Ich bin mir voll darüber bewusst, dass diese Reihe von Fragen [von] überhaupt keiner Konsequenz ist, aber diese speziellen Informationen sind so überraschend für mich, dass sie mich deine Validität[1] darüber in Frage stellen lassen. Bis zu diesem Punkt war ich mit allem einverstanden. Dies ist sehr schockierend, und [es] scheint nicht möglich, dass dieses Geheimnis 27 Jahre hätte gewahrt werden können, und dass wir diese Schiffe bedienen. Ich entschuldige mich für meine Haltung, aber ich dachte, ich sollte sehr ehrlich in diesem Punkt sein. Es ist unglaublich für mich, dass wir eine Stätte in Mexiko betreiben, außerhalb der Vereinigten Staaten, um diese Schiffe zu bauen. Vielleicht liege ich falsch. Ist … sind die … diese Schiffe sind materielle Schiffe, von unseren physischen Menschen gebaut? Könnte ich in eines einsteigen und in einem fliegen? Ist das richtig?

RA Ich bin Ra. Dies ist inkorrekt. Du könntest keines davon fliegen. Die Vereinigten Staaten, wie du euren gesellschaftlichen Divisionskomplex nennst, stellt sie als eine Art Waffe her.

[1] Richtigkeit, Gültigkeit, Aussagekraft