Über 2 Milliarden Seelen sind von Maldek

59.5 FRAGESTELLER Nur um das aufzuklären, könntest du mir sagen, wie viele Geist/Körper/Seele-Komplexe ungefähr im Ganzen am Anfang dieser letzten 75.000-Periode zur Erde transferiert wurden?

RA Ich bin Ra. Der Transfer, wie du es nennst, war schrittweise. Über zwei Milliarden Seelen sind jene von Maldek, die erfolgreich diesen Übergang gemacht haben.

Ungefähr 1,9 Milliarden Seelen haben, aus vielen Teilen der Schöpfung, diese Erfahrung zu verschiedenen Zeiten betreten. Der Rest sind jene, die die ersten beiden Zyklen auf dieser Sphäre erlebt haben, oder die zu irgendeinem Punkt als Wanderer hereinkamen; einige Wanderer sind seit vielen Tausend eurer Jahre in dieser Sphäre; andere sind vor wesentlich kürzerer Zeit gekommen.

aus Der Ra-Kontakt: Das Gesetz des Einen lehren, Band II

Werbeanzeigen

Heilung durch Licht

17.18 FRAGESTELLER Wenn das Wesen Jesus dann vierte Dichte war, und es heute Wanderer auf diesem Planeten gibt, die aus fünfter und sechster Dichte kamen, was war es, was hat Jesus getan, das ihm ermöglichte, so ein guter Heiler zu sein und könnten diese fünfte und sechste Dichte-Wesen heute hier das Gleiche tun?

RA Ich bin Ra. Jene, die heilen, können von jeder Dichte sein, die spirituelles Bewusstsein hat. Dies umfasst dritte, vierte, fünfte, sechste und siebente. Die dritte Dichte kann eine sein, in der Heilung stattfindet, genauso wie die anderen. Allerdings gibt es mehr illusionäres Material zu verstehen, auszugleichen, anzunehmen, und vom aus es sich vorwärts zu bewegen gilt.

Das Tor zu intelligenter Unendlichkeit kann nur geöffnet werden, wenn dem Heiler ein Verständnis der Einströmungen von intelligenter Energie eröffnet wird. Dies sind die sogenannten Naturgesetze eures lokalen Raum/Zeit-Kontinuums und seines Netzes aus elektromagnetischen Quellen oder Nexus von einströmender Energie.

Erkenne dann, zuerst den Geist und den Körper. Wenn die Seele dann integriert[1] und synthetisiert[2] ist, werden diese in einen Geist/Körper/Seele-Komplex hinein harmonisiert, der sich zwischen den Dimensionen bewegen kann, und der das Gateway zu intelligenter Unendlichkeit öffnen kann, und so Selbst mit Licht heilen und dieses Licht mit anderen teilen.

Wahres Heilen ist einfach die Ausstrahlung des Selbst, das eine Umgebung erschafft, in der ein Auslöser geschehen kann, der die Anerkennung[3] von Selbst, durch Selbst, der Selbst-Heilungskräfte des Selbst initiiert.


[1] eingegliedert

[2] vereinigt

[3] Im Original „recognition“: auch Identifizierung, Wiedererkennen, Erkenntnis

Jesus, ein Wanderer vom höchsten Grad der nächsten Sub-Oktave

17.11 FRAGESTELLER Ja. Was ich sagen wollte, war: Kannst du mir sagen, ob Jesus von Nazareth vom Bündnis kam, vor der Inkarnation hier?

RA Ich bin Ra. Derjenige, der euch als Jesus von Nazareth bekannt ist, hatte keinen Namen. Das Wesen war ein Angehöriger von fünfter[1] Dichte, vom höchsten Grad dieser Suboktave. Dieses Wesen wünschte sich, diese planetare Sphäre betreten, um die Liebesschwingung weiterzugeben, auf eine so reine Weise wie möglich. Aus diesem Grund erhielt dieses Wesen Erlaubnis, diese Mission auszuführen. Dieses Wesen war dann ein Wanderer von keinem Namen, von Bündnis-Ursprung, von fünfter[2] Dichte und repräsentierte die fünfte Dichte-Erkenntnis[3] der Schwingung von Erkenntnis oder Liebe.


[1] Ra meinte die vierte Dichte. Er korrigiert diese Angabe in der nächsten Antwort.

[2] Gemeint war „von vierter Dichte“.

[3] Auch hier beabsichtigte Ra, „die vierte Dichte-Erkenntnis“ zu sagen.

Nukleare Energie: Missbrauchtes Geschenk eines Wanderers

17.8 FRAGESTELLER Dann war das Bündnis dafür verantwortlich, dass die Erde nukleare Energie empfangen hat?

RA Ich bin Ra. Es ist ein Punkt, den man nicht beurteilen kann. Was ist Ursache? Die grundlegende Gleichung, die dieser Arbeit voranging, war eine Gleichung, die von einem Wanderer durchgebracht wurde, der zu Dienst am Planeten hingegeben war. Dass diese Arbeit die Grundlage für Instrumente der Zerstörung hätte werden sollte, war nicht gewollt und wurde nicht gegeben.

Negative Handlungen können zur Wiederholung von dritter Dichte führen

16.61 FRAGESTELLER Und falls ein Wanderer, sagen wir, erfolgreich von der Orion-Gruppe beeinflusst würde, was würde mit diesem Wanderer bei der Ernte passieren?

RA Ich bin Ra. Falls das Wanderer-Wesen durch Handlung eine negative Orientierung zu Anderen-Selbsten gezeigt hat, würde es sich, wie wir zuvor gesagt haben, in der planetaren Schwingung verfangen und, wenn geerntet, möglicherweise wieder den großen Zyklus der dritten Dichte als ein planetares Wesen wiederholen. Dies soll die letzte volle Frage dieser Sitzung sein.

Gibt es eine kurze Frage, bevor wir diese Sitzung schließen?

Wanderer: den negativen Schwingungen genauso ausgesetzt und dazu noch naiver

16.59 FRAGESTELLER Die vielen Wanderer, die jetzt und in der jüngeren Vergangenheit zu diesem Planeten kommen, … werden sie Orion-Gedanken ausgesetzt?

RA Ich bin Ra. Wie wir bereits gesagt haben, werden Wanderer vollständig zur Kreatur von dritter Dichte in Geist/Körper/Seele-Komplex. Es gibt genauso viel Möglichkeit eines solchen Einflusses für ein Wanderer-Wesen wie für einen Geist/Körper/Seele-Komplex dieser planetaren Sphäre. Der einzige Unterschied tritt im spirituellen Komplex auf, der, falls er wünscht, eine Rüstung aus Licht hat, wenn du so magst, die es ihm ermöglicht, das klarer zu erkennen, was nicht so ist, wie es angemessen vom Geist/Körper/Seele-Komplex gewünscht würde. Dies ist nicht mehr als eine Neigung und kann nicht eine Erkenntnis genannt werden.

Des Weiteren ist der Wanderer, in seinem eigenen Geist/Körper/Seele-Komplex, weniger verzerrt zu der, sagen wir, Hinterhältigkeit von dritte Dichte-positiv/negativ-Verwirrungen. So erkennt er die negative Natur von Gedanken oder Wesen oft nicht so leicht wie ein negativeres Individuum.