Eine Angelegenheit des Denkens

10.10 FRAGESTELLER Wenn das Wesen von einem Planeten zum nächsten bewegt wird, wird es in Gedanken bewegt oder in einem Vehikel?

RA Ich bin Ra. Die Geist/Körper/Seele/Totalität/Seiendheit ist eins mit dem Schöpfer. Es gibt keine Zeit/Raum-Verzerrung. Deswegen ist es eine Angelegenheit des Denkens des richtigen Ortes in der unendlichen Ansammlung von Zeit/Räumen.

Advertisements

Was geschieht mit einem Individuum nach der Ernte?

10.9 FRAGESTELLER Gut, dass … Wenn ein Abschluss erfolgt, [und ein] Wesen oder mehrere Wesen sich am Ende des Zyklus von einem Planeten zu einem anderen bewegen, mit welchen Mitteln gehen sie von einem Planeten zum anderen?

RA Ich bin Ra. Im Plan des Schöpfers ist der erste Schritt der Geist/Körper/Seele/Totalität/Seiendheit, ihre Geist/Körper/Seele-Komplex-Verzerrung in den passenden Ort von Liebe/Licht zu setzen. Dies stellt richtige Heilung des Komplexes und spätere Einstimmung mit dem Totalität/Seiendheit-Komplex sicher. Dies erfordert eine sehr variable Länge eures Zeit/Raums.

Nachdem dies erreicht wurde, wird die Erfahrung des Zyklus aufgelöst und gefiltert, bis nur die Destillation von Verzerrungen in ihrer reinen Form übrig bleibt. Zu diesem Zeitpunkt bewertet die geerntete Geist/Körper/Seele/Totalität/Seiendheit die Dichtebedürfnisse ihrer Seiendheit und wählt das passendere, neue Umfeld für entweder eine Wiederholung des Zyklus oder eine Vorwärtsbewegung in den nächsten Zyklus hinein aus. Dies ist die Vorgehensweise der Ernte, die von Vielen bewacht und beschützt wird.

9.2 Frühere Inkarnationen von Carla, Jim und Don

9.2 FRAGESTELLER Ist es dir möglich, uns von irgendetwas in unseren vergangenen Inkarnationen zu erzählen, unsere vergangenen Erfahrungen vor dieser Inkarnation?

RA Ich bin Ra. Es ist möglich. Solche Informationen wie diese werden jedoch von eurer Geist/Körper/Seele-Wesens-Totalität sorgsam bewacht, damit eure jetzigen Raum/Zeit-Erfahrungen nicht verwässert werden.

Lasst uns nach für eure Seiendheit harmlosem Material suchen. [20-sekündige Pause]. Ich bin, in der Wunsch-Verzerrung für eure Freiheit von vorgefasster Meinung, nur in der Lage, allgemein zu sprechen.

Diese Gruppe arbeitete und weilte mehrere Male zusammen. Die Beziehungen variierten. Das, wie ihr es nennt, Karma ist ausgeglichen, so dass jeder der Lehrer des anderen ist. Die Arbeit hat Heilen, das Verstehen der Verwendungen der Erdenergie und Arbeit zur Unterstützung von Zivilisationen beinhaltet, die riefen, so wie eure Sphäre [dies] getan hat, und wir gekommen sind. Dies beendet das Material, das wir als harmlos ansehen.

8.1 Werbung für die geistigen Aspekte des Illusion

8.1 FRAGESTELLER Ich habe eine Frage in Bezug auf das, [was] ich die Werbung des Bündnisses nenne. Es hat mit freiem Willen zu tun. Es wurden bestimmte Kontakte durch den Rat erlaubt, so wie ich es verstehe, dies ist aber durch den freien Willen jener begrenzt, die nicht auf eine solche Weise orientiert sind, dass sie möglicherweise Kontakt wollen könnten. Das Material, das wir nun erstellen, wird verbreitet werden. Die Verbreitung dieses Materials wird von den Wünschen einer relativ kleinen Zahl von Menschen auf dem Planeten abhängen. Viele Menschen auf dem Planeten wollen jetzt dieses Material, aber auch wenn wir es verbreiten, werden sie sich nicht darüber bewusst sein, dass es zur Verfügung steht. Gibt es eine Möglichkeit, einen Effekt zu erzeugen, den ich Werbung nennen würde, oder ist das gegen das Prinzip des freien Willens?

RA Ich bin Ra. Betrachte, wenn du magst, den Pfad, den dein Lebenserfahrungs-Komplex genommen hat. Betrachte die Zufälle und seltsamen Umstände, durch die ein Ding zum nächsten floss. Betrachte dies sorgfältig. Jedes Wesen wird die Gelegenheit erhalten, die jedes [von ihnen] benötigt.

Diese Informationsquelle-Seiendheit[1] hat nicht für alle Suchenden unter euch Menschen einen Nutzen in ihrem Lebenserfahrungs-Komplex. Deswegen ist die Werbung allgemein und nicht dafür gedacht, auf das Heraussuchen eines bestimmten Materials hinzuweisen, sondern nur um den noumenalen[2] Aspekt der Illusion anzudeuten.


[1] Damit meint Ra die Informationen aus dem Ra-Kontakt.

[2] geistigen

7.17 Das Gesetz des Einen betrachtet alle gleich

7.17 FRAGESTELLER Ich versuche zu verstehen, wie eine Gruppe wie die Orion-Gruppe sich weiterentwickelt. Ich war der Meinung, dass ein tieferes Verständnis des Gesetzes des Einen den Zustand der Akzeptierbarkeit einer Bewegung von beispielsweise unserer dritten Dichte zu der vierten, in unserem Übergang jetzt, erschaffen würde, und ich versuche zu verstehen, wie es möglich ist, wenn man in der Orion-Gruppe wäre und auf Selbst-Dienst ausgerichtet ist, wie würde man fortschreiten, zum Beispiel, von der dritten Dichte zur vierten? Welches Lernen wäre dafür nötig?

RA Ich bin Ra. Dies ist die letzte Frage dieser Länge für dieses Instrument zu diesem Zeitpunkt.

Du wirst dich daran erinnern, dass wir etwas darüber ins Detail gegangen sind, wie jene, die noch nicht in Richtung der Suche nach Dienst für Andere orientiert sind, trotzdem den Zugang zu intelligenter Unendlichkeit gefunden haben und nutzen konnten. Dies gilt für alle Dichtegrade in unserer Oktave. Wir können nicht für jene über uns sprechen, wie ihr sagen würdet, im nächsten Quantum oder der nächsten Oktave von Seiendheit.

Es ist jedoch wahr für diese Oktave der Dichtegrade. Die Wesen werden geerntet, weil sie die Licht/Liebe der entsprechenden Dichte sehen und genießen können. Jene, die dies Licht/Liebe, Liebe/Licht ohne den Vorteil eines Wunsches nach Dienst gefunden haben, haben durch das Gesetz des freien Willens dennoch das Recht auf die Verwendung dieser Licht/Liebe, für welche Zwecke auch immer.

Es mag auch hinzugefügt werden, dass es Studiensysteme gibt, die dem Suchenden der Trennung ermöglichen, diese Zugänge zu bekommen. Dieses Studium ist so schwierig wie jenes, das wir euch beschrieben haben, aber es gibt solche, die mit Durchhaltevermögen das Studium verfolgen, genauso wie ihr euch wünscht, den schwierigen Pfad der Suche nach Wissen zu verfolgen, um zu dienen.

Die Verzerrung liegt in der Tatsache, dass diejenigen, die suchen, um dem Selbst zu dienen, vom Gesetz des Einen exakt genauso betrachtet werden, wie jene, die suchen, um anderen zu dienen, denn sind wir nicht alle eins? Sich selbst zu dienen und Anderen zu dienen ist eine zweifache Methode, das Gleiche zu sagen, falls du die Essenz des Gesetzes des Einen verstehen kannst.

Zu diesem Zeitpunkt würden wir jegliche kurze Frage beantworten, die ihr habt.

7.2 Keine offenen außerirdischen Kontakte, solange die Menschen nicht danach rufen

7.2 FRAGESTELLER Daraus schließe ich, dass die Schwierigkeit, die du dabei hast, diesen Planeten zurzeit zu kontaktieren, in der Mischung von Menschen hier liegt, mit einigen, die sich der Einheit bewusst sind, andere nicht, und aus diesem Grund kannst du nicht offen kommen oder einen Beweis für deinen Kontakt geben. Ist das richtig?

RA Ich bin Ra. Wie wir es gerade durch dieses Instrument wiederholt haben, müssen wir alle der Teile eures sozialen Erinnerungskomplexes in seiner illusorischen Desintegrationsform integrieren. Das Produkt daraus kann dann als die Grenze unserer Fähigkeit zu dienen angesehen werden.

Wir haben Glück, dass das Gesetz des Dienstes die Wünsche jener, die rufen, quadriert. Sonst hätten wir in diesem Zeit/Raum keine Seiendheit in diesem gegenwärtigen Kontinuum der Illusion. Kurz, du hast grundsätzlich Recht. Der Gedanke des Nicht-in-der Lage-Seins ist kein Teil unseres grundsätzlichen Gedankenformkomplexes in Richtung eurer Völker, sondern ist eher eine maximale Betrachtung dessen, was möglich ist.

3.13 Unvergänglicher Stein

3.13 FRAGESTELLER Was ist unvergänglicher Stein?

RA Ich bin Ra. Wenn du das Konzept der Gedankenformen verstehen kannst, wirst du erkennen, dass die Gedankenform regelmäßiger in ihrer Verzerrung ist, als die Energiefelder, die durch die Materialien im Stein erzeugt werden, der durch Gedankenform erschaffen wurde – von Gedanke zu endlicher Energie und Seiendheit in eurer, sagen wir, verzerrten Spiegelung der Ebene der Gedankenform.

Können wir dir auf irgendeine hilfreichere Art antworten?