Prana gewinnt an Kohärenz

59.11 FRAGESTELLER Nun, ich versuche zu verstehen, was in diesem Prozess passiert. Ich werde die erste Halb-Spirale die Null-Position nennen und die anderen drei Spiralen eins, zwei und drei; die erste Spirale ist Studium und Heilung. Welche Veränderung findet im Licht von der Null-Position in die erste Spirale hinein statt, die diese erste Spirale für Heilung und Studium zur Verfügung stellt?

RA Ich bin Ra. Das Prana, das durch die Pyramidenform hinein geschöpft wird, gewinnt Kohärenz der energetischen Richtung. Der Begriff des „aufwärts drehenden Lichts“ ist ein Hinweis, nicht auf euer Konzept von auf und ab, sondern ein Hinweis auf das Konzept dessen, was sich zur Quelle von Liebe und Licht ausstreckt.

Auf diese Weise ist alles Licht oder Prana aufwärts drehend, aber seine Richtung, wie ihr diesen Begriff verwendet, ist nicht reglementiert und für Arbeit nicht nützlich.

Advertisements

Die erste Spirale für Studium und Heilung

59.8 FRAGESTELLER Die erste Spirale nach dieser halben Spirale ist dann die Spirale, die für Studium und Heilung genutzt wird. Wo beginnt und endet diese erste Spirale, relativ zur Königinnenkammer-Position?

RA Ich bin Ra. Die Spirale, die für Studium und Heilung verwendet wird, beginnt an oder kurz unter der Königinnenkammer-Position, abhängig von den Rhythmen eurer Erde und des Kosmos. Sie bewegt sich in einer scharf umrissenen Form durch die Königskammer-Position und endet an dem Punkt, bei dem ungefähr das obere Drittel der Pyramide als die Energie verstärkend gesehen werden kann.