Die Realität von Tagträumen

16.54 FRAGESTELLER Wird das, was wir tun, wenn wir an Möglichkeiten denken, die geschehen können, sagen wir, Tagträume [undeutlich]. Werden sie real in anderen … diesen Dichtegraden?

RA Ich bin Ra. Dies hängt von der Natur des Tagtraums ab. Dies ist ein großes Thema. Vielleicht die einfachste Sache, die wir sagen können, ist, falls der Tagtraum, wie du es nennst, einer ist, der zum Selbst anzieht, dann wird dies Realität für [das] Selbst. Wenn es kontemplativer, üblicher Tagtraum ist, mag dies in die Unendlichkeit von Möglichkeit/Wahrscheinlichkeits-Komplexen eingehen und woanders geschehen, und hat keine besondere Anhaftung an die Energiefelder des Erzeugers.

Werbeanzeigen

Leben in anderen Galaxien

16.37 FRAGESTELLER Kannst du mir sagen, ob die Entwicklung von Leben in den anderen Galaxien der Entwicklung in dieser hier ähnlich ist?

RA Ich bin Ra. Die Entwicklung ist auf gewisse Art nahezu die gleiche, asymptotisches[1] Annähern an Kongruenz im Verlauf von Unendlichkeit. Das freie Wählen von, was ihr galaktische Systeme nennt, erzeugt Variationen von einer extrem geringfügigen Natur von einer eurer Galaxien zur anderen.


[1] In diesem Kontext kann asymptotisch als „sich einem gegebenen Wert unendlich annähernd“ definiert werden.

Die Ermächtigung des Rufes

10.13 FRAGESTELLER Würdest du auf eine leicht andere Art ausdrücken, wie ihr diesen Ruf ermächtigt?

RA Ich bin Ra. Wir verstehen, dass du nun von unseren früheren Informationen sprichst. Der Ruf beginnt mit einem[1]. Dieser Ruf ist gleich Unendlichkeit und wird nicht, wie ihr sagen würdet, gezählt. Er ist der Eckstein. Der zweite Ruf wird addiert. Der dritte Ruf ermächtigt oder verdoppelt den zweiten, und so weiter, wobei jeder zusätzliche Rufende alle vorangegangenen Rufe verdoppelt oder ihnen Potenz verleiht. So wird der Ruf von Vielen eurer Völker viel, viel-fach potenziert und auf überwältigende Weise bis zu den unendlichen Reichweiten der Einen Schöpfung gehört.


[1] oder einer – oder „eins“

UFOs: Werbung für das Gateway zur Unendlichkeit

7.12 FRAGESTELLER Ich bin an der Anwendung des Gesetzes des Einen in Bezug auf freien Willen und das, was ich als „Werbung durch UFO-Kontakte mit dem Planeten“ bezeichnen würde, interessiert. Sprich, der Rat hat viele Male in den letzten dreißig Jahren erlaubt, dass die Quarantäne aufgehoben wird. Dies scheint mir eine Form der Werbung für das zu sein, was wir gerade tun, damit mehr Menschen aufgeweckt werden. Habe ich recht?

RA Ich bin Ra. Es wird eine gewisse Menge an Entwirrung von Konzeptualisierung deines geistigen Komplexes benötigen, um deine Anfrage in eine angemessene Antwort umzuformen. Hab bitte Geduld mit uns.

Der Rat von Saturn hat den Bruch der Quarantäne in dem Zeit/Raum-Kontinuum, das du erwähnt hast, nicht erlaubt. Eine gewisse Menge an Landungen findet statt. Einige dieser Landungen sind von euren Leuten. Einige sind von den Wesen, die ihr als die Gruppe von Orion kennt.

Zweitens, Erlaubnis wird gegeben, nicht um Quarantäne durch Weilen unter euch zu brechen, sondern um in der Kapazität der Gedankenform für jene zu erscheinen, die Augen haben, um zu sehen.

Drittens, du hast recht mit der Annahme, dass zu dem Zeit/Raum, in dem euer erstes nukleares Gerät entwickelt und verwendet wurde, Erlaubnis gegeben wurde, damit Bündnismitglieder euren Menschen auf eine solche Art zu Diensten sein konnten, dass Mysteriöses geschah. Dies ist, was du mit Werbung meinst, und ist korrekt.

Das Mysterium und die unerkannte Qualität dieser Ereignisse, die wir anbieten dürfen, haben die erhoffte Absicht, euren Völkern unendliche Möglichkeiten bewusst zu machen. Wenn eure Völker Unendlichkeit begreifen, dann und nur dann, kann das Gateway zum Gesetz des Einen geöffnet werden.

Erlaubnis, die Quarantäne zu durchbrechen

6.25 FRAGESTELLER Kommen irgendwelche von ihnen derzeit in Raumschiffen hierher? In den vergangenen, sagen wir, dreißig Jahren?

RA Ich bin Ra. Wir müssen ausdrücken, dass diese Informationen unwichtig sind. Wenn du das verstehst, finden wir, dann können diese Informationen auf annehmbare Weise angeboten werden. Das Gesetz des Einen auszudrücken ist, wofür wir hier sind. Wir werden jedoch über dieses Thema sprechen.

Jedes planetare Wesen, das sich wünscht, innerhalb eurer dreidimensionalen Raum/Zeit-Verzerrungen zu erscheinen, bittet um Erlaubnis, die Quarantäne zu brechen, wie ihr es nennen könnt, und euren Völkern zu erscheinen. Der Grund und Zweck für dieses Erscheinen wird verstanden und entweder angenommen oder abgelehnt. Mindestens fünfzehn der Bündniswesen sind zu jeder Zeit in euren Himmeln gewesen; die anderen erreichbar für euch durch Denken.

Im Moment gibt es sieben, die mit Schiffen in eurer Dichte operieren. Ihre Ziele sind sehr einfach: den Wesen eures Planeten zu ermöglichen, sich der Unendlichkeit bewusst zu werden, die dem Nicht-Informierten gegenüber oft am besten als das Mysteriöse oder Unbekannte ausgedrückt wird.