Die erste Verzerrung, freier Wille, findet Fokus

15.21 FRAGESTELLER Nun, im gestrigen Material hast du gesagt, “Wir bieten das Gesetz des Einen an, das Lösen von Paradoxien“. Du erwähntest früher auch, dass das erste Paradox, oder die erste Verzerrung meinte ich, die Verzerrung von freiem Willens wäre. Könntest du mir sagen, ob es eine Sequenz gibt? Gibt es eine erste, zweite, dritte, vierte Verzerrung des Gesetzes des Einen?

RA Ich bin Ra. Nur bis zu einem sehr kurzen Punkt. Nach diesem Punkt sind die Vielheit von Verzerrungen einer zur anderen gleich. Die erste Verzerrung, freier Wille, findet Fokus. Dies ist die zweite Verzerrung, die euch als Logos bekannt ist, dem Kreativen Prinzip oder LIEBE. Diese intelligente Energie erschafft folglich eine Verzerrung, die als Licht bekannt ist.

Von diesen drei Verzerrungen kommen viele, viele Hierarchien von Verzerrungen, und jede hat ihre eigenen Paradoxien, die zu synthetisieren sind, und keine ist wichtiger als eine andere.

Advertisements

Oahspe

14.28 FRAGESTELLER Kannst du mir sagen, wer für die Übermittlung des Buches Oahspe verantwortlich war?

RA Ich bin Ra. Es wurde von jemandem vom Status eines sozialen Erinnerungskomplexes des Bündnisses übermittelt, dessen Idee, wie sie dem Rat angeboten wurde, es war, etwas von der bekannten physischen Geschichte der sogenannten Religionen oder religiösen Verzerrungen eures Zyklus zu verwenden, um Aspekte oder primäre Verzerrungen des Gesetzes des Einen zu verbergen und teilweise zu enthüllen. Alle Namen kann man so verstehen, dass sie für ihre Schwingungseigenschaften erschaffen wurden. Die Information, die im Inneren vergraben ist, hat mit einem tieferen Verständnis von Liebe und Licht zu tun, und den Versuchen von unendlicher Intelligenz, durch viele Boten, jene Wesen von eurer Sphäre zu lehren/lernen.

Das Bündnis kam, um zu helfen

14.18 FRAGESTELLER Während der letzten 2.300 Jahre[1] habt ihr dann aktiv daran gearbeitet, am Ende des kompletten 75.000-Jahre-Zyklus eine möglichst große Ernte zu erzeugen. Kannst du mir in Bezug auf das Gesetz des Einen sagen, warum ihr das tut, einfach als Darlegung eurer Gründe dafür?

RA Ich bin Ra. Ich spreche für den sozialen Erinnerungskomplex namens Ra. Wir kamen unter euch, um euch zu helfen. Unsere Bemühungen zu dienen wurden pervertiert. Unser Wunsch, dann, ist es, die Verzerrungen, die von jenen erzeugt wurden, die unsere Informationen und Hilfe missverstanden haben, soweit wie möglich zu eliminieren.

Die generelle Ursache von Dienst, wie ihn das Bündnis anbietet, ist die der ersten Verzerrung des Gesetzes des Einen, welche Dienst ist. Das Eine Wesen der Schöpfung ist vergleichbar mit einem Körper, wenn du diese dritte Dichte-Analogie akzeptieren willst. Würden wir Schmerzen im Bein ignorieren? Einen Bluterguss auf der Haut? Eine Schnittwunde, die eitert? Nein. Es gibt kein Ignorieren eines Rufes. Wir, die Wesen der Sorge[2], wählen als unseren Dienst den Versuch, den Kummer zu heilen, den wir vergleichbar mit den Schmerzen einer physischen Körperkomplex-Verzerrung nennen.

[1] Dies wurde von Ra in Sitzung 17 zu „vor 3.300 Jahren“ korrigiert.

[2] Im Original „sorrow“ (auch Leid, Trauer, Kummer)

Ausgleichspyramiden sollten die Lebensdauer verlängern

14.10 FRAGESTELLER Bezieht sich das Ausgleichen auf das Ausgleichen des Individuums, das in der Pyramide eingeweiht wird, oder bezieht es sich auf das physikalische Ausgleichen der Erde auf ihrer Achse im Raum?

RA Ich bin Ra. Die ausgleichenden pyramidalen Strukturen konnten und wurden für individuelle Einweihungen verwendet. Die Verwendung dieser Pyramiden war jedoch auch für das Ausgleichen des planetaren Energienetzes vorgesehen.

Die anderen Pyramiden sind nicht richtig für Erdheilung platziert, sondern für Heilung von Geist/Körper/Seele-Komplexen. Uns wurde bewusst, dass eure Dichte zu einem, von unserer Verzerrung oder unserem Verständnis von dritter Dichte so genannten, verfrühten Altersprozesses verzerrt war. Wir haben versucht zu helfen, indem wir den Geist/Körper/Seele-Komplexen der dritten Dichte auf eurer planetaren Sphäre, mehr von einem Raum/Zeit-Kontinuum in einem Inkarnationsmuster gaben, um eine vollere Gelegenheit zu haben, die Gesetze oder Wege der primären Verzerrung des Gesetzes des Einen zu lernen/lehren, welche Liebe ist.

Die Individualisierung intelligenter Unendlichkeit durch sich selbst

13.12 FRAGESTELLER Könntest du mir erklären, wie intelligente Unendlichkeit zu, sagen wir (ich habe Schwierigkeiten mit Teilen der Sprache), wie intelligente Unendlichkeit von sich selbst individualisiert wurde?

RA Ich bin Ra. Dies ist eine angemessene Frage.

Die intelligente Unendlichkeit erkannte ein Konzept. Dieses Konzept wurde durch Freiheit des Willens von Erkenntnis unterschieden. Dieses Konzept war Endlichkeit. Dies war das erste und primäre Paradoxon oder Verzerrung des Gesetzes des Einen. Auf diese Weise investierte die eine intelligente Unendlichkeit sich selbst in eine Erkundung von Vielheit. Aufgrund der unendlichen Möglichkeiten von intelligenter Unendlichkeit gibt es kein Ende der Vielheit. Die Erkundung ist, deshalb, frei, unendlich in einer ewigen Gegenwart fortzufahren.

Die unendliche Reaktion auf das kreative Prinzip

13.8 FRAGESTELLER Kannst du den nächsten Schritt darlegen?

RA Der nächste Schritt ist zu diesem Raum/Zeit-Nexus immer noch dabei, seinen Fortschritt zu erreichen, wie ihr es in eurer Illusion sehen könnt. Der nächste Schritt ist eine unendliche Reaktion auf das kreative Prinzip, das dem Gesetz des Einen in einer seiner primären Verzerrungen folgt, [der] Freiheit des Willens. Auf diese Weise sind viele, viele Dimensionen, unendlich in ihrer Zahl, möglich.

Die Energie bewegt sich aus der intelligenten Unendlichkeit, zuerst aufgrund des Ausströmens von zufällig angeordneter, kreativer Kraft, was dann Muster erschafft, die auf holographische Art als die ganze Schöpfung erscheinen, unabhängig davon, welche Richtung oder Energie erkundet wird. Diese Energiemuster fangen dann an, ihre eigenen lokalen, sagen wir, Rhythmen und Energiefelder zu regulieren, und erschaffen so Dimensionen und Universen.

Zwei Hauptwege von Polarisierung

11.20 FRAGESTELLER Wie übermitteln die Kreuzfahrer ihre Konzepte an die inkarnierten Individuen auf der Erde?

RA Ich bin Ra. Es gibt zwei Hauptwege, ebenso wie es zwei hauptsächliche Wege gibt, sagen wir, um sich zu Dienst an Anderen zu polarisieren. Es gibt jene Geist/Körper/Seele-Komplexe auf eurer Ebene, die Übungen machen und Disziplinen ausführen, um Kontakt mit Informations- und Kraftquellen zu suchen, die zur Öffnung des Tores zu intelligenter Unendlichkeit führen.

Es gibt Andere, deren Schwingungskomplex von solcher Art ist, dass dieses Gateway geöffnet wird, und Kontakt mit totalem Dienst am Selbst mit seiner primären Verzerrung der Manipulation von Anderen wird dann mit wenig oder keinen Schwierigkeiten, keiner Schulung und keiner Kontrolle geleistet.