11.17 Der nächste Meilenstein für die Menschheit: ein sozialer Erinnerungskomplex zu werden

11.17 Fragesteller: In welchem Stadium erreicht ein Planet soziale Erinnerung?

Ra: Ich bin Ra. Ein Geist/Körper/Seele-Sozial-Komplex wird ein sozialer Erinnerungskomplex, wenn seine ganze Gruppe von Wesen von einer Orientierung oder Suche ist. Die Gruppenerinnerung, die an die Individuen in den Wurzeln des Baumes des Geistes verloren ging, wird dann vom sozialen Komplex gekannt werden, und erschafft so einen sozialen Erinnerungskomplex. Die Vorteile dieses Komplexes sind der relative Mangel von Verzerrung im Verständnis der sozialen Seiendheit und der relative Mangel von Verzerrungen im Verfolgen der Richtung der Suche, da alle Verständnisse/Verzerrungen den Wesen dieser Gesellschaft zur Verfügung stehen.

Advertisements

7.2 Keine offenen außerirdischen Kontakte, solange die Menschen nicht danach rufen

7.2 FRAGESTELLER Daraus schließe ich, dass die Schwierigkeit, die du dabei hast, diesen Planeten zurzeit zu kontaktieren, in der Mischung von Menschen hier liegt, mit einigen, die sich der Einheit bewusst sind, andere nicht, und aus diesem Grund kannst du nicht offen kommen oder einen Beweis für deinen Kontakt geben. Ist das richtig?

RA Ich bin Ra. Wie wir es gerade durch dieses Instrument wiederholt haben, müssen wir alle der Teile eures sozialen Erinnerungskomplexes in seiner illusorischen Desintegrationsform integrieren. Das Produkt daraus kann dann als die Grenze unserer Fähigkeit zu dienen angesehen werden.

Wir haben Glück, dass das Gesetz des Dienstes die Wünsche jener, die rufen, quadriert. Sonst hätten wir in diesem Zeit/Raum keine Seiendheit in diesem gegenwärtigen Kontinuum der Illusion. Kurz, du hast grundsätzlich Recht. Der Gedanke des Nicht-in-der Lage-Seins ist kein Teil unseres grundsätzlichen Gedankenformkomplexes in Richtung eurer Völker, sondern ist eher eine maximale Betrachtung dessen, was möglich ist.

6.23 Massenbewusstsein erzeugt Erfahrungen

6.23 FRAGESTELLER Die Fotografien des glockenförmigen Raumschiffs und Kontaktberichte von Venus existieren seit weniger als dreißig Jahren. Weißt du etwas über diese Berichte?

RA Ich bin Ra. Wir haben Wissen der Einheit[1] mit diesen Streifzügen eurer Zeit/Raum-Gegenwart. Wir sind nicht mehr von Venus. Es gibt jedoch Gedankenformen, die unter euren Völker von unserer Zeit des Wandelns unter euch geschaffen wurden. Die Erinnerung und die daraus geschaffenen Gedankenformen sind ein Teil eures Gesellschafts-Erinnerungskomplexes. Dieses Massenbewusstsein, wie ihr es nennen könnt, erschafft die Erfahrung noch einmal für diejenigen, die um solche Erfahrung bitten. Die gegenwärtige Venusbevölkerung ist nicht mehr sechste Dichte.

[1] Im Original: oneness (auch Einsheit, Einssein)

6.16 Mit Unannehmlichkeiten in die 4. Dimension

6.16 FRAGESTELLER Was ist die Position dieses Planeten in Bezug auf den Fortschritt des Zyklus zu diesem Zeitpunkt?

RA Ich bin Ra. Diese Sphäre ist zu diesem Zeitpunkt in viertdimensionaler Schwingung. Ihr Material ist recht verwirrt aufgrund der gesellschaftlichen Erinnerungskomplexe, die in ihr Bewusstsein eingebettet sind. Sie hat keinen einfachen Übergang zu den Schwingungen gemacht, die sie herbeiwinken. Deswegen wird sie mit einiger Unannehmlichkeit aufgefangen werden.

6.4 Ra reiste von der Venus aus los

6.4 FRAGESTELLER […] Mir scheint, dass dies ein angemessener Zeitpunkt sein könnte, um etwas mehr historischen Hintergrund über dich selbst einzufügen, möglicherweise Informationen, die damit zu tun haben, woher du vor deiner Mitwirkung auf dem Planeten Erde kamst, falls das möglich ist.

RA Ich bin Ra. Ich bin, mit dem sozialen Erinnerungskomplex, von dem ich ein Teil bin, einer derjenigen, die von einem anderen Planeten innerhalb eures Sonnensystems, wie dieses Wesen es nennen würde, ausreisten. Der planetare Einfluss war derjenige, den ihr Venus nennt. Wir sind in euren Maßstäben eine alte Spezies. Als wir in der sechsten Dimension[1] waren, waren unsere körperlichen Wesen das, was ihr golden nennen würdet. Wir waren hochgewachsen und auf gewisse Weise fein. Die Hülle unseres physischen Körperkomplexes, die ihr die Haut nennt, hatte einen goldenen Glanz.

In dieser Form entschieden wir uns dazu, unter eure Völker zu kommen. Eure Völker waren zu dieser Zeit sehr verschieden von uns in ihrer körperlichen Erscheinung, wie ihr es nennen mögt. Wir haben uns deshalb nicht gut mit der Bevölkerung vermischt und waren offensichtlich anders als sie. Deswegen war unser Besuch relativ kurz, denn wir fanden uns in der heuchlerischen Position wieder, für etwas anderes gepriesen zu werden als eure Anderen-Selbste. Dies war die Zeit, während der wir die Strukturen gebaut haben, an denen du Interesse zeigst.


[1] Eine Reihe von Hinweisen scheint anzudeuten, dass Ra hier „dritte Dimension“ zu sagen beabsichtige, statt „sechste“, weil sie vom „physischen Körperkomplex“ und der „Haut“ sprechen, und wir wissen aus anderen Übertragungen, dass sie in der sechsten Dichte Lichte geworden sind (z. B. 8.20).

3.12 Pyramide aus unvergänglichem Stein

3.12 FRAGESTELLER Dann wurde das Gestein also durch Gedanken vor Ort erschaffen und nicht von woanders her bewegt? Ist das korrekt?

RA Ich bin Ra. Wir haben mit unvergänglichem Gestein die Große Pyramide, wie ihr sie nennt, erbaut. Andere Pyramiden wurden aus Stein gemacht, der von einem Platz zu einem anderen bewegt wurde.

3.11 Aus Ras Gedankenformen wurden die Pyramiden konstruiert

3.11 FRAGESTELLER Wurde die Pyramide dann durch gemeinsames Handeln von vielen eurer Leute gebaut?

RA Ich bin Ra. Die Pyramiden, die wir erdachten/erbauten, wurden von Gedankenformen konstruiert, die unser sozialer Erinnerungskomplex erschaffen hat.