8.7 Psychotronische und Teilchenstrahl-Waffen

8.7 FRAGESTELLER Ich bin verwirrt von diesen Schiffen, für die wir Unterwasserbasen haben. Sie sind [undeutlich]. Reicht diese Technologie aus, um alle anderen Kriegsgeräte zu überschatten? Haben wir nur die Fähigkeit, in diesen Schiffen zu fliegen oder gibt es irgendwelche Waffen wie … Wurden sie uns gegeben [undeutlich] oder sind sie nur Transportschiffe? Was ist der grundsätzliche Mechanismus ihrer [undeutlich]? Es ist wirklich schwer zu glauben, was ich sage.

RA Ich bin Ra. Diese Schiffe werden in einigen Fällen vielleicht falsch benannt. Es wäre angemessener, sie als Bewaffnung zu sehen. Die verwendete Energie ist die des elektromagnetischen Energiefeldes, das die Erdsphäre polarisiert. Die Bewaffnung ist von zwei unterschiedlichen Arten: die, die von euch Menschen psychotronisch genannt wird, und die, die von euch Menschen Teilchenstrahl genannt wird. Die Menge an Zerstörung, die in dieser Technologie enthalten ist, ist beachtlich, und die Waffen wurden in vielen Fällen genutzt, um Wettermuster zu verändern und die Schwingungsveränderung zu steigern, die euren Planeten gegenwärtig einhüllt.

Advertisements

6.16 Mit Unannehmlichkeiten in die 4. Dimension

6.16 FRAGESTELLER Was ist die Position dieses Planeten in Bezug auf den Fortschritt des Zyklus zu diesem Zeitpunkt?

RA Ich bin Ra. Diese Sphäre ist zu diesem Zeitpunkt in viertdimensionaler Schwingung. Ihr Material ist recht verwirrt aufgrund der gesellschaftlichen Erinnerungskomplexe, die in ihr Bewusstsein eingebettet sind. Sie hat keinen einfachen Übergang zu den Schwingungen gemacht, die sie herbeiwinken. Deswegen wird sie mit einiger Unannehmlichkeit aufgefangen werden.

6.10 Ein früherer, bewohnter Planet: Maldek

6.10 FRAGESTELLER Beides.

RA Zu einem Zeit/Raum in dem, was eure Vergangenheit ist, gab es eine Bevölkerung von dritte Dichte-Wesen auf einem Planeten, der in eurem Sonnensystem weilte. Es gibt verschiedene Namen, mit denen dieser Planet bezeichnet wurde. Der Klangschwingungskomplex, der von euren Völkern am häufigsten verwendet wird, ist Maldek. Diese Wesen zerstörten ihre planetare Sphäre und waren so gezwungen, Raum für sich auf dieser dritten Dichte zu finden, die die einzige in eurem Sonnensystem zu ihrer Zeit/Raum-Gegenwart ist, die bewohnbar war und in der Lage, die notwendigen Lektionen anzubieten, um ihre Geist/Körper/Seele-Verzerrungen hinsichtlich des Gesetzes des Einen zu verringern.

6.9 Wesen auf anderen Planeten im Sonnensystem

6.9 FRAGESTELLER Gibt es irgendwelche Wesen wie die, die man auf der Erde findet, auf irgendeinem der anderen Planeten in diesem Sonnensystem?

RA Fragst du nach Raum/Zeit-Gegenwart-Informationen oder Raum/Zeit-Kontinuum-Informationen?

6.6 Existenz auf der Venus in der fünften und sechsten Dimension

6.6 FRAGESTELLER Dann hast du … Wäre es möglich, einen der Menschen zur damaligen Zeit von unserem Planeten zu nehmen und ihn auf die Venus zu setzen? Würde er überleben? Waren die Bedingungen sehr [undeutlich]?

RA Die dritte Dichte-Bedingungen sind [dort] nicht gastfreundlich für die Lebensformen eurer Völker. Die fünfte und sechste Dimension dieser planetaren Sphäre sind recht förderlich für Wachsen/Lernen/Lehren.

2.4 Die Zwecke der Pyramiden

2.4 FRAGESTELLER Ja. Du erwähntest, dass die Pyramiden eine Folge davon waren. Könnest du das ein wenig vertiefen – Wart ihr verantwortlich für den Bau der Pyramide, und was war der Zweck der Pyramide?

All_Gizah_Pyramids

RA Ich bin Ra. Die größeren Pyramiden wurden durch unsere Fähigkeit erbaut, die Kräfte des Einen zu nutzen. Die Steine sind lebendig. Dies wurde von den Geist/Körper/Seele-Komplexen eurer Kultur so nicht verstanden. Die Zwecke der Pyramiden waren zwei:

Erstens, um über einen richtig orientierten Platz der Einweihung für jene zu verfügen, die sich wünschten, gereinigte oder eingeweihte Kanäle für das Gesetz des Einen zu sein.

Zweitens wollten wir dann die Eingeweihten sorgsam dabei begleiten, eine Heilung der Menschen, denen sie zu helfen suchten, und des Planeten selbst zu entwickeln. Pyramide nach Pyramide, aufgeladen durch den Kristall und den Eingeweihten, wurde dafür geplant, die hereinkommende Energie der einen Schöpfung mit den vielen und vielfältigen Verzerrungen der planetaren Geist/Körper/Seele auszugleichen. In dieser Bemühung konnten wir Arbeit fertigstellen, die Brüder innerhalb des Bündnisses durch Erbauen anderer kristalltragender Strukturen bewirkt hatten, und so einen Ring, wenn du willst, aus diesen um die, wie dieses Instrument uns vibrieren lassen würde, Oberfläche der Erde fertigstellen.

Dieses Instrument beginnt, Energie zu verlieren. Wir bitten um eine weitere Frage oder Thema und dann sollen wir für diesen Zeit/Raum unseren Abschied nehmen.


Foto: Ricardo Liberato auf http://www.flickr.com/photos/51035655291@N01/171610084/

2.3 Das Prinzip der Kristallheilung

2.3 FRAGESTELLER Wir sind an der gesamten Geschichte, die du zu erzählen hast, sehr interessiert und daran, in das Gesetz des Einen wirklich im Detail einzutauchen. Es wird einige Fragen geben, die ich im weiteren Verlauf stellen werde, die in direktem Bezug zum Verständnis des Gesetzes des Einen stehen können, oder nicht. Ich glaube jedoch, dass der richtige Weg, dies als ein Lehr/Lern-Mittel der Bevölkerung des Planeten zu präsentieren, die es zum aktuellen Zeitpunkt lesen wird, darin liegt, verschiedene Facetten dessen, was du uns sagst, zu untersuchen.

Du sprachst von Kristallheilung. (Eine andere Sache, die ich erwähnen kann, ist, dass wir die Kommunikation abbrechen möchten, wenn das Instrument ermüdet, und später wieder aufnehmen, nachdem das Instrument wieder erfrischt ist.) Und falls das Instrument im Moment verwendbar ist, würde ich gerne um die Besprechung der Kristallheilung bitten, die du erwähnt hast.

RA Ich bin Ra. Das Prinzip der Kristallheilung beruht auf einem Verständnis der hierarchischen Struktur der Illusion, die der physische Körper ist, wie ihr ihn nennen würdet. Es gibt Kristalle, die auf die Energien einwirken, die in den spirituellen Körper hereinkommen; es gibt Kristalle, die auf die Verzerrungen von Seele[1] zu Geist einwirken; es gibt Kristalle, die die Verzerrungen zwischen dem Geist und dem Körper ausgleichen. All diese Kristallheilungen werden durch gereinigte Kanäle aufgeladen. Ohne die entsprechende[2] Kristallisation des Heilers, der mit dem Kristall arbeitet, wird der Kristall nicht richtig aufgeladen.

Der andere Bestandteil ist eine passende Ausrichtung mit den Energiefeldern des Planeten, auf dem ihr weilt, und die ganzheitlichen oder kosmischen Verzerrungen oder Strömungen, die eure planetare Aura auf solche Weise betreten, dass ein geeignetes Verhältnis von Formen, und Platzierung innerhalb dieser Formen, von angezeigter Hilfe beim Entwirrungs- oder Ausgleichungsprozess ist.

Es wäre ermüdend für dieses Instrument, durch die verschiedenen Kristalle zu gehen, die verwendet werden, aber du kannst uns in einer anderen Sitzung fragen, wenn du möchtest. Die delikate Angelegenheit, würden wir sagen, der Auswahl des Kristalls ist sehr entscheidend, und in Wahrheit kann eine kristalline Struktur wie ein Diamant oder Rubin von einem gereinigten Kanal, der mit Liebe/Licht des Einen gefüllt ist, in fast jeder Anwendung genutzt werden.

Dies erfordert natürlich Einweihung, und es hat nie viele gegeben, die in dem Ausmaß weitergemacht haben, dass sie sich durch die verschiedenen Verzerrungsüberlassungen, die Einweihung verursacht, entwickeln.

Können wir dich auf eine einigermaßen kurze Weise weiter über dieses oder ein anderes Thema informieren?


[1] Im englischen Original: spirit

[2] Im engl. Original: relative