Negative Handlungen können zur Wiederholung von dritter Dichte führen

16.61 FRAGESTELLER Und falls ein Wanderer, sagen wir, erfolgreich von der Orion-Gruppe beeinflusst würde, was würde mit diesem Wanderer bei der Ernte passieren?

RA Ich bin Ra. Falls das Wanderer-Wesen durch Handlung eine negative Orientierung zu Anderen-Selbsten gezeigt hat, würde es sich, wie wir zuvor gesagt haben, in der planetaren Schwingung verfangen und, wenn geerntet, möglicherweise wieder den großen Zyklus der dritten Dichte als ein planetares Wesen wiederholen. Dies soll die letzte volle Frage dieser Sitzung sein.

Gibt es eine kurze Frage, bevor wir diese Sitzung schließen?

Werbeanzeigen

Wanderer: den negativen Schwingungen genauso ausgesetzt und dazu noch naiver

16.59 FRAGESTELLER Die vielen Wanderer, die jetzt und in der jüngeren Vergangenheit zu diesem Planeten kommen, … werden sie Orion-Gedanken ausgesetzt?

RA Ich bin Ra. Wie wir bereits gesagt haben, werden Wanderer vollständig zur Kreatur von dritter Dichte in Geist/Körper/Seele-Komplex. Es gibt genauso viel Möglichkeit eines solchen Einflusses für ein Wanderer-Wesen wie für einen Geist/Körper/Seele-Komplex dieser planetaren Sphäre. Der einzige Unterschied tritt im spirituellen Komplex auf, der, falls er wünscht, eine Rüstung aus Licht hat, wenn du so magst, die es ihm ermöglicht, das klarer zu erkennen, was nicht so ist, wie es angemessen vom Geist/Körper/Seele-Komplex gewünscht würde. Dies ist nicht mehr als eine Neigung und kann nicht eine Erkenntnis genannt werden.

Des Weiteren ist der Wanderer, in seinem eigenen Geist/Körper/Seele-Komplex, weniger verzerrt zu der, sagen wir, Hinterhältigkeit von dritte Dichte-positiv/negativ-Verwirrungen. So erkennt er die negative Natur von Gedanken oder Wesen oft nicht so leicht wie ein negativeres Individuum.

Die Entstehung des Bündnisses

16.32 FRAGESTELLER Ich danke dir sehr. Kannst du mir schildern, wie das Bündnis der Planeten gegründet wurde und warum?

RA Ich bin Ra. Das Verlangen zu dienen beginnt, in der Dimension von Liebe oder Erkenntnis, ein überwältigendes Ziel des sozialen Erinnerungskomplexes zu sein. Deswegen, fanden sich diese Perzentile von planetaren Wesen, plus ungefähr vier Prozent mehr von jenen, deren Identität wir nicht aussprechen können, vor langer, langer Zeit in eurer Zeit, auf der Suche nach der gleichen Sache: Dienst an Anderen.

Als sie ein Verständnis anderer Wesen, anderer planetarer Wesen und anderer Konzepte von Dienst betraten, lag die Beziehung zwischen diesen Wesen im Teilen und gemeinsamen Verfolgen dieser gemeinsam getragenen Ziele von Dienst. Auf diese Weise platzierte jeder freiwillig die sozialer Erinnerungskomplex-Daten in das, was du als einen zentralen Gedankenkomplex betrachten könntest, der allen zur Verfügung steht. Dies erschuf dann eine Struktur, der zufolge jedes Wesen in seinem eigenen Dienst arbeiten konnte, während es alle anderen Erkenntnisse aufruft, die benötigt werden, um den Dienst zu verbessern. Dies ist der Grund für die Gründung und die Arbeitsweise des Bündnisses.

Wesentlich weniger negativ polarisierte Planeten

16.30 FRAGESTELLER Kannst du mir sagen, welcher Prozentteil von Planeten der dritten, vierten und fünften Dichte, von denen du hier gesprochen hast, negativ polarisiert sind, polarisiert zu Dienst für Selbst?

RA Ich bin Ra. Dies ist keine Frage, zu der wir sprechen können, aufgrund des Gesetzes von Verwirrung. Wir können nur sagen, dass die negativ oder zum Selbst-Dienst orientierten, planetaren Sphären wesentlich weniger sind. Dir genaue Zahlen zu geben, wäre nicht angemessen.

Mindestens eine Dichte von Bewusstsein auf 20% aller Planeten der Milchstraße

16.25 FRAGESTELLER Wie viele bewohnte Planeten gibt es in unserer Galaxie?

RA Ich bin Ra. Wir nehmen an, dass du alle Dimensionen von Bewusstsein oder Dichten der Bewusstheit in dieser Frage beabsichtigst. Ungefähr ein Fünftel aller planetaren Wesen tragen Bewusstsein eines oder mehrerer Dichtegrade. Einige planetare Sphären sind nur für bestimmte Dichten bewohnbar. Eure planetare Sphäre, zum Beispiel, ist zum jetzigen Zeitpunkt bewohnbar für die Ebenen oder Dichten eins, zwei, drei und vier.

Kontaktversuche der Orion-Gruppe

16.13 FRAGESTELLER Nun, das Bündnis etablierte seine Quarantäne vor 75.000 Jahren, wenn ich richtig verstehe. Hat die Orion-Gruppe versucht, irgendeinen Teil dieses Planeten vorher zu kontaktieren… oder haben sie … wie lange haben sie versucht [undeutlich] diesen Planeten zu kontaktieren?

RA Ich bin Ra. Vor ungefähr vier fünf Tausend [45.000] Jahren wurde ein Versuch unternommen. Er war nicht erfolgreich. Vor ungefähr zwei sechs null null, zwei Tausend sechs Hundert [2.600][1] Jahren sandte die Gruppe ein Wesen von sozialem Erinnerungskomplex zu dieser planetaren Sphäre. Diese Anstrengung traf auf etwas Erfolg, aber wurde im Raum/Zeit-Kontinuum verringert in Wirkung. Seit ungefähr zwei drei null null, zwei Tausend drei Hundert [2.300] Jahren in eurem Maß, hat diese Gruppe konstant auf die Ernte hingearbeitet, genauso wie das Bündnis.


[1] Ra korrigierte diese und die folgende Jahresangabe in Sitzung 17 zu 3.600 und 3.300 Jahren.

Eine gleiche Menge positiver wie negativer Einfluss

16.6 FRAGESTELLER Dann bewahrt dieses Fenster-Ausgleichen die Wächter davor, von ihrer positiven Polarisierung durch völliges Eliminieren des Orion-Kontaktes mittels Abschottung zu verlieren? Ist dies korrekt?

RA Ich bin Ra. Dies ist teilweise korrekt. Tatsächlich erlaubt das Ausgleichen eine gleiche Menge von positivem und negativem Einfluss, dies ausgeglichen durch die Geist/Körper/Seele-Verzerrungen des Sozialkomplexes. Deswegen sind in eurer bestimmten planetaren Sphäre weniger negative, wie ihr es nennen würdet, Informationen oder Reize als positive nötig, was an der etwas negativen Orientierung eurer Sozialkomplex-Verzerrung liegt.