Vor 25.000 Jahren: eine extrem kleine Ernte

14.16 FRAGESTELLER Es gab keine Ernte? Was ist mit vor 25.000 Jahren? Gab es dann eine Ernte?

RA Ich bin Ra. Ein Ernten begann im späteren Teil, wie ihr Zeit/Raum messt, des zweiten Zyklus stattzufinden, mit Individuen, die das Tor zu intelligenter Unendlichkeit fanden. Die Ernte dieser Zeit, obwohl extrem klein, bestand aus den Wesen, die von einer extremen Verzerrung zu Dienst an den Wesen waren, die dann den Hauptzyklus zu wiederholen hatten. Diese Wesen blieben, deshalb, in dritter Dichte, auch wenn sie, zu jedem Zeitpunkt/gegenwärtigen Nexus, diese Dichte durch Nutzung intelligenter Unendlichkeit verlassen könnten.

Werbeanzeigen

Zwei Hauptwege von Polarisierung

11.20 FRAGESTELLER Wie übermitteln die Kreuzfahrer ihre Konzepte an die inkarnierten Individuen auf der Erde?

RA Ich bin Ra. Es gibt zwei Hauptwege, ebenso wie es zwei hauptsächliche Wege gibt, sagen wir, um sich zu Dienst an Anderen zu polarisieren. Es gibt jene Geist/Körper/Seele-Komplexe auf eurer Ebene, die Übungen machen und Disziplinen ausführen, um Kontakt mit Informations- und Kraftquellen zu suchen, die zur Öffnung des Tores zu intelligenter Unendlichkeit führen.

Es gibt Andere, deren Schwingungskomplex von solcher Art ist, dass dieses Gateway geöffnet wird, und Kontakt mit totalem Dienst am Selbst mit seiner primären Verzerrung der Manipulation von Anderen wird dann mit wenig oder keinen Schwierigkeiten, keiner Schulung und keiner Kontrolle geleistet.

11.11 Taras Bulba, Dschingis Khan und Rasputin: disziplinierte Magier im Dienst am Selbst

11.11 FRAGESTELLER Ermöglichte ihnen dies, das zu tun, was wir als Magie bezeichnen? Paranormale Dinge zu tun, während sie hier inkarniert waren?

RA Ich bin Ra. Dies ist korrekt. Die ersten zwei erwähnten Wesen machten von diesen Fähigkeiten wenig bewussten Gebrauch. Sie waren jedoch zielstrebig zu Dienst am Selbst gebeugt und haben keine Mühen in persönlicher Disziplin ausgelassen, um dieses Gateway zu verdoppeln, nochmals zu verdoppeln und so zu ermächtigen. Der dritte war ein bewusster Adept[1] und ersparte sich in der Verfolgung von Dienst am Selbst ebenfalls keine Mühe.

[1] Eingeweihter

Taras Bulba, Dschingis Khan und Rasputin – mit negativen atlantischen Erkenntnissen zu intelligenter Unendlichkeit

11.10 FRAGESTELLER Wie haben sie dies erreicht? Was war notwendig, um dies zu erreichen?

RA Alle der zuvor erwähnten Wesen waren sich, durch Erinnerung, atlantischer Erkenntnisse bewusst, die mit der Nutzung der verschiedenen Zentren von Geist/Körper/Seele-Komplex-Energie-Einströmung im Erreichen des Gateways zu intelligenter Unendlichkeit zu tun haben.

Wenige werden negativ geerntet

11.8 FRAGESTELLER Gibt es jemanden in unserer Geschichte, der allgemein bekannt ist, der zu einem vierte Dichte-Planeten des Selbst-Dienstes oder der negativen Art ging oder dorthin gehen wird?

RA Ich bin Ra. Die Zahl der Wesen, die so geerntet werden, ist klein. Einige haben jedoch die achte Stufe durchdrungen, die nur von der Öffnung der siebten durch die sechste zugänglich ist. [Das] Eindringen in die achte Stufe oder der Stufe der intelligenten Unendlichkeit erlaubt einem Geist/Körper/Seele-Komplex, zu jedem Zeit/Raum während des Zyklus geerntet zu werden, wenn es möchte.

Entwicklung einer planetaren Bevölkerung: so geplant wie das Ticken einer Uhr

9.4 FRAGESTELLER So, wie ich den Prozess der Evolution [einer] planetaren Bevölkerung verstehe, hat eine Bevölkerung eine gewisse Menge Zeit, um sich weiterzuentwickeln. Diese wird im Allgemeinen in drei 25.000-Jahre Zyklen geteilt. Am Ende der 75.000 Jahre entwickelt sich der Planet selbst weiter. Was verursachte die Entstehung dieser Situation … die Exaktheit der Jahre, 25.000 Jahre, et cetera. Was richtet das anfänglich ein?

RA Ich bin Ra. Visualisiere, wenn du magst, die bestimmte Energie, die, auswärts fließend und einwärts gerinnend, den winzigen Raum der Schöpfung formte, der von eurem Rat von Saturn gelenkt wird. Fahre fort, den Rhythmus dieses Vorgangs zu sehen. Der lebendige Fluss erschafft einen Rhythmus, der so unausweichlich wie einer eurer Zeitmesser ist. Jedes eurer planetaren Wesen begann den ersten Zyklus, als der Energie-Nexus in dieser Umwelt solche Geist/Körper-Erfahrungen unterhalten konnte. Deswegen ist jedes eurer planetaren Wesen in einem unterschiedlichen zyklischen Plan, wie ihr es nennen könntet. Die zeitliche Einteilung dieser Zyklen ist ein Maß gleich einem Teil von intelligenter Energie.

Diese intelligente Energie bietet eine Art Uhr. Die Zyklen bewegen sich so exakt, wie die Uhr eure Stunde schlägt. Und so öffnet sich das Gateway von intelligenter Energie zu intelligenter Unendlichkeit, unabhängig der Umstände beim Schlag der Stunde.

Menschliche UFOs für zerstörerischen Gebrauch: ein weiterer Grund für eine kleine Ernte

8.2 FRAGESTELLER Es gab gestern einen Teil aus dem Material, den ich dir vorlesen werde, in dem du sagst: “Eine gewisse Menge an Landungen findet statt. Einige dieser Landungen sind von euren Leuten. Einige sind von den Wesen, die ihr als die Gruppe von Orion kennt.“ Meine erste Frage ist, was du mit den Landungen unserer Leute gemeint hast?

RA Ich bin Ra. Eure Völker haben im gegenwärtigen Zeit/Raum die technischen Errungenschaften, wie ihr es nennen würdet, um in der Lage zu sein, die Form und Art von Fahrzeug, das euch als unbekanntes Flugobjekt bekannt ist, zu erschaffen und zu fliegen. Zum Nachteil der Schwingungsrate eures sozialen Erinnerungskomplexes sind diese Geräte nicht für den Dienst [an] der Menschheit bestimmt, sondern für möglichen zerstörerischen Gebrauch. Dies verwirrt den Schwingungsnexus eures sozialen Erinnerungskomplexes weiter und verursacht eine Situation, in der weder diejenigen, die darauf ausgerichtet sind, Anderen zu dienen, noch diejenigen, die auf Dienst am Selbst ausgerichtet sind, die Energie/Kraft gewinnen können, die die Tore zu intelligenter Unendlichkeit für den sozialen Erinnerungskomplex öffnet. Dies wiederum bewirkt, dass die Ernte klein ist.