8.31 Zu viele Verzerrungen bei direktem Kontakt

8.31 FRAGESTELLER Wäre es für jemanden von uns möglich, auf eine direktere Art mit dem Bündnis in Kontakt zu treten?

RA Ich bin Ra. In der Beobachtung der Verzerrungen jener, die diese experimentelle Sequenz unterlaufen haben, haben wir uns entschieden, uns Stück für Stück zurückzuziehen, sagen wir, vom direkten Kontakt in Gedankenform. Die geringste Verzerrung scheint durch Geist-zu-Geist-Kommunikation gegeben zu sein. Deshalb ist die Bitte, an Bord genommen zu werden, keine, der wir uns bemühen, nachzukommen. Ihr seid höchst wertvoll in eurer jetzigen Orientierung.

Advertisements

8.30 Daniel Frye

8.30 FRAGESTELLER Ist dies die Art von Schiff, in der Dan Frye transportiert wurde?

RA Ich bin Ra. Derjenige, der als Daniel bekannt ist, wurde, in Gedankenform, mit einer Gedankenform-Fahrzeug-Illusion des Bündnisses transportiert, um diesem Geist/Körper/Seele-Komplex Daten zu geben, so dass wir sehen könnten, wie diese Art von Kontakt euren Menschen helfen würde bei der Aufdeckung der intelligenten Unendlichkeit hinter der Illusion von Grenzen.

7.12 UFOs: Werbung für das Gateway zur Unendlichkeit

7.12 FRAGESTELLER Ich bin an der Anwendung des Gesetzes des Einen in Bezug auf freien Willen und das, was ich als „Werbung durch UFO-Kontakte mit dem Planeten“ bezeichnen würde, interessiert. Sprich, der Rat hat viele Male in den letzten dreißig Jahren erlaubt, dass die Quarantäne aufgehoben wird. Dies scheint mir eine Form der Werbung für das zu sein, was wir gerade tun, damit mehr Menschen aufgeweckt werden. Habe ich recht?

RA Ich bin Ra. Es wird eine gewisse Menge an Entwirrung von Konzeptualisierung deines geistigen Komplexes benötigen, um deine Anfrage in eine angemessene Antwort umzuformen. Hab bitte Geduld mit uns.

Der Rat von Saturn hat den Bruch der Quarantäne in dem Zeit/Raum-Kontinuum, das du erwähnt hast, nicht erlaubt. Eine gewisse Menge an Landungen findet statt. Einige dieser Landungen sind von euren Leuten. Einige sind von den Wesen, die ihr als die Gruppe von Orion kennt.

Zweitens, Erlaubnis wird gegeben, nicht um Quarantäne durch Weilen unter euch zu brechen, sondern um in der Kapazität der Gedankenform für jene zu erscheinen, die Augen haben, um zu sehen.

Drittens, du hast recht mit der Annahme, dass zu dem Zeit/Raum, in dem euer erstes nukleares Gerät entwickelt und verwendet wurde, Erlaubnis gegeben wurde, damit Bündnismitglieder euren Menschen auf eine solche Art zu Diensten sein konnten, dass Mysteriöses geschah. Dies ist, was du mit Werbung meinst, und ist korrekt.

Das Mysterium und die unerkannte Qualität dieser Ereignisse, die wir anbieten dürfen, haben die erhoffte Absicht, euren Völkern unendliche Möglichkeiten bewusst zu machen. Wenn eure Völker Unendlichkeit begreifen, dann und nur dann, kann das Gateway zum Gesetz des Einen geöffnet werden.

6.23 Massenbewusstsein erzeugt Erfahrungen

6.23 FRAGESTELLER Die Fotografien des glockenförmigen Raumschiffs und Kontaktberichte von Venus existieren seit weniger als dreißig Jahren. Weißt du etwas über diese Berichte?

RA Ich bin Ra. Wir haben Wissen der Einheit[1] mit diesen Streifzügen eurer Zeit/Raum-Gegenwart. Wir sind nicht mehr von Venus. Es gibt jedoch Gedankenformen, die unter euren Völker von unserer Zeit des Wandelns unter euch geschaffen wurden. Die Erinnerung und die daraus geschaffenen Gedankenformen sind ein Teil eures Gesellschafts-Erinnerungskomplexes. Dieses Massenbewusstsein, wie ihr es nennen könnt, erschafft die Erfahrung noch einmal für diejenigen, die um solche Erfahrung bitten. Die gegenwärtige Venusbevölkerung ist nicht mehr sechste Dichte.

[1] Im Original: oneness (auch Einsheit, Einssein)

6.14 Das Gesetz des Einen und die Ernte

6.14 FRAGESTELLER Ich denke, es wäre gut zu erfahren, wie das Gesetz des Einen in diesem Transfer von Wesen zu unserem Planeten und dem Vorgang der Ernte wirkt.

RA Ich bin Ra. Das Gesetz des Einen sagt einfach nur aus, dass alle Dinge eins sind, dass alle Wesen eins sind. Es gibt verschiedene Verhaltens- und Gedankenformen, die in Übereinstimmung mit der Erkenntnis und der Anwendung dieses Gesetzes sind. Jene, die einen Zyklus der Erfahrung abschließen und verschiedene Grade der Verzerrung dieser Erkenntnis von Denken und Handeln demonstrieren, werden durch ihre eigene Entscheidung in die schwingende Verzerrung getrennt, die für ihre Geist/Körper/Seele-Komplexe am angenehmsten ist.

Dieser Prozess wird von den fürsorglichen Wesen beschützt oder bewacht, die – während sie dem Gesetz des Einen in ihren Verzerrungen sehr nahe sind – dennoch die Verzerrung zu aktivem Dienst haben.

So wird die Illusion aus Licht oder – richtiger, aber weniger verständlich – aus Licht/Liebe erschaffen. Dies geschieht[1] in verschiedenen Stärkegraden. Der Seele-Komplex jedes geernteten Lebewesens bewegt sich entlang der Linie des Lichts, bis das Licht zu gleißend wird, zu welchem Zeitpunkt das Wesen anhält. Das Wesen mag die dritte Dichte kaum erreicht haben oder bereits sehr, sehr nahe am Ende des Licht/Liebe-Verzerrungs-Schwingungskomplexes der dritten Dichte sein. Dennoch erfahren jene, die in diese Oktave von Licht/Liebe-Intensivierung fallen, dann einen Hauptzyklus[2], während dem es viele Gelegenheiten für die Entdeckung der Verzerrungen gibt, die jedem Lebewesen innewohnen, und deshalb auch [viele Gelegenheiten] zur Verringerung dieser Verzerrungen.

[1] Im Original: Dies ist in …

[2] Im Original: major cycle


in Der Ra-Kontakt: Das Gesetz des Einen lehren,
Band I, Sitzung 6 vom 24. Januar 1981

3.14 Deshalb erscheint sie wie gemacht und nicht wie gedacht.

3.14 FRAGESTELLER Dies ist etwas trivial, aber ich habe mich gewundert, warum, in diesem Fall, die Pyramide aus vielen Blöcken gemacht wurde, anstatt das ganze Ding auf einmal zu erschaffen.

RA Ich bin Ra. Es gibt ein Gesetz, von dem wir glauben, dass es eines der bedeutsameren, grundlegenden Verzerrungen des Gesetzes des Einen ist. Dies ist das Gesetz der Verwirrung. Ihr habt dies das Gesetz des freien Willens genannt.

Wir wollten eine Heilungsmaschine herstellen, oder einen Zeit/Raum-Verhältniskomplex, der so effizient wie möglich sein sollte. Wir wünschten uns jedoch nicht, zu erlauben, dass dieses Geheimnis von den Menschen so durchdrungen wird, dass wir als die Erbauer einer Wunderpyramide verehrt werden. Deshalb erscheint sie wie gemacht und nicht wie gedacht.

3.13 Unvergänglicher Stein

3.13 FRAGESTELLER Was ist unvergänglicher Stein?

RA Ich bin Ra. Wenn du das Konzept der Gedankenformen verstehen kannst, wirst du erkennen, dass die Gedankenform regelmäßiger in ihrer Verzerrung ist, als die Energiefelder, die durch die Materialien im Stein erzeugt werden, der durch Gedankenform erschaffen wurde – von Gedanke zu endlicher Energie und Seiendheit in eurer, sagen wir, verzerrten Spiegelung der Ebene der Gedankenform.

Können wir dir auf irgendeine hilfreichere Art antworten?