4.8 Die Zeit der Pyramiden ist vorbei

4.8 FRAGESTELLER Meine Frage wäre dann, ob es Personen gibt, die heute auf dem Planeten inkarniert sind, die über die notwendigen inneren Disziplinen verfügen würden, um auf Grundlage deiner Anweisungen eine Pyramide zu bauen und darin einzuweihen, und dies dann möglicherweise zu wiederholen? Ist das für irgendjemanden auf dem Planeten heute erreichbar, oder gibt es niemanden, der dafür zur Verfügung steht?

RA Ich bin Ra. Es gibt Leute, wie ihr sie nennt, die in der Lage wären, diesem Ruf in diesem Nexus[1] anzunehmen. Wir möchten jedoch nochmals hervorheben, dass die Zeit der Pyramiden, wie ihr es nennen würdet, vorbei ist. Tatsächlich ist es [zwar] eine zeitlose Struktur. Die Strömungen aus dem Universum waren zu dem Zeitpunkt, als wir diesem Planeten zu helfen versucht haben, jedoch jene, die ein gewisses Verständnis an Reinheit erforderten. Dieses Verständnis hat sich, so wie die Strömungen sich erneuern und sich alle Dinge entwickeln, zu einer noch weiter erleuchteten Sicht der Reinheit verändert. So gibt es unter euch Menschen zu diesem Zeitpunkt solche, deren Reinheit schon eins ist mit intelligenter Unendlichkeit. Heiler/Patient können ohne die Nutzung von Strukturen Heilung erreichen.

Sollen wir über einen bestimmten Punkt weiter sprechen?

[1] Nexus: Zusammenhang, Verknüpfung

Advertisements

4.7 Heutzutage eine Pyramide bauen?

4.7 FRAGESTELLER Wäre es möglich, [mit den] Materialien, die wir zur Verfügung haben, eine Pyramide zu bauen und sie richtig auszurichten und sie zu verwenden?

RA Ich bin Ra. Es ist durchaus möglich für euch, eine Pyramidenstruktur zu bauen. Das verwendete Material ist nicht entscheidend, lediglich die Verhältnisse von Zeit/Raum-Komplexen [sind es]. Die Verwendung der Struktur für Einweihung und Heilung hängt vollständig von den inneren Disziplinen der Kanäle, die solche Arbeit versuchen, ab.

4.6 Funktioniert die Pyramide noch?

4.6 FRAGESTELLER Ist die große Pyramide in Gizeh für diesen Zweck noch nutzbar oder funktioniert sie nicht mehr?

RA Ich bin Ra. Sie ist, wie viele andere Pyramidenstrukturen, wie ein verstimmtes Klavier. Sie spielt, wie das Instrument sagen würde, das Lied, aber ach so dürftig. Die Disharmonie schmerzt in den Ohren eines Sensiblen. Nur das Gespenst des Strömens bleibt noch, weil sich die Strömungspunkte verschoben haben, was wiederum an der Verschiebung des elektromagnetischen Feldes eures Planeten liegt; auch aufgrund der disharmonischen Schwingungskomplexen derjenigen, die den Einweihungs- und Heilungsplatz für weniger mitfühlende Zwecke genutzt haben.

4.5 Die Funktion der Größe der Pyramide

4.5 FRAGESTELLER Ist die Größe der Pyramide eine Funktion in der Wirksamkeit der Einweihung?

RA Ich bin Ra. Jede Pyramidengröße hat ihren eigenen Einströmungspunkt von intelligenter Unendlichkeit. Eine winzige Pyramide, die unter einen Körper oder über einen Körper platziert werden kann, wird deshalb bestimmte und verschiedene Effekte haben, die abhängig sind von der Platzierung des Körpers im Verhältnis zum Eintrittspunkt von intelligenter Unendlichkeit.

Für die Zwecke der Einweihung musste die Größe groß genug sein, um den Ausdruck von gewaltiger Größe zu erzeugen, damit der Eintrittspunkt von multidimensionaler intelligenter Unendlichkeit den Kanal völlig durchdringen und ausfüllen würde, während der ganze Körper in diesem konzentrierten Bereich ruhen konnte. Darüber hinaus war es für Heilungszwecke notwendig, dass sowohl Kanal als auch der zu Heilende in diesem Bündelungspunkt ruhen konnten.

4.4 Bündelungspunkt multidimensionaler Energie

4.4 FRAGESTELLER Dann gibt es an diesem Punkt eine Bündelung von Energie, die außerdimensional in Bezug auf unsere Dimensionen ist. Ist das korrekt?

RA Du kannst diesen Klangschwingungskomplex verwenden. Er ist jedoch nicht vollständig und ausdrücklich korrekt, da es keine Dimensionen „außerhalb“ gibt. Wir würden die Verwendung des Begriffs „multidimensional“ bevorzugen.

4.3 Auf der Schnittfläche der Dreiecke

4.3 Fragesteller: So, wie ich es dann verstehe, sollte der Eingeweihte auf der Mittellinie der Pyramide sein, aber auf einer Höhe über dem Boden, wie sie durch die Schnittfläche der vier Dreiecke definiert wird, die entstehen, wenn man jede Seite in vier Dreiecke teilt. Ist das korrekt?

Ra: Das ist korrekt.

4.2 Die Bedeutung der Pyramidenform

4.2 FRAGESTELLER Beeinflusst die Form der Pyramide die Einweihung?

RA Ich bin Ra. Als wir mit der letzten Sitzungsfrage begannen, hast du die erste Verwendung der Form, die mit der Einweihung des Körperkomplexes zu tun hat, bereits in deinem individuellen Erinnerungskomplex aufgezeichnet. Die Einweihung der Seele[1] war eine sorgfältiger geplante Art der Einweihung hinsichtlich der Zeit/Raum-Verhältnisse, in denen sich das einzuweihende Wesen befand.

Wenn du magst, dann stelle dir mit mir die Seite der sogenannten Pyramidenform vor und visualisiere mental dieses Dreieck, wie es in vier gleiche Dreiecke geschnitten wird. Du wirst feststellen, dass die Schnittfläche des Dreiecks, das auf der ersten Ebene auf jeder der vier Seiten ist, einen Diamanten in einer Ebene bildet, die horizontal ist.[2] Die Mitte dieser Ebene ist der richtige Platz für die Kreuzung der Energien, die von den unendlichen Dimensionen und den Geist/Körper/Seele-Komplexen verschiedener, miteinander verwobener Energiefelder ausströmen.

Folglich wurde er [so] gestaltet, dass derjenige, der eingeweiht werden sollte, mithilfe des Geistes in der Lage sein würde, dieses, sagen wir, Gateway[3] zu intelligenter Unendlichkeit wahrzunehmen und dann zu kanalisieren. Das war, dann, der zweite Punkt der Gestaltung dieser bestimmten Form.

Können wir für deine Frage irgendeine weitere Beschreibung liefern?


[1] Man könnte auch sagen: die spirituelle Einweihung.

[2] Siehe Illustration 7a im Band “Ressourcen” für eine mögliche Darstellung dessen, was Ra mit „die Schnittfläche … einen Diamanten … bildet“ gemeint mag.

[3] Gateway: Tor, Eingang, Zugang, Pforte