Die Individualisierung intelligenter Unendlichkeit durch sich selbst

13.12 FRAGESTELLER Könntest du mir erklären, wie intelligente Unendlichkeit zu, sagen wir (ich habe Schwierigkeiten mit Teilen der Sprache), wie intelligente Unendlichkeit von sich selbst individualisiert wurde?

RA Ich bin Ra. Dies ist eine angemessene Frage.

Die intelligente Unendlichkeit erkannte ein Konzept. Dieses Konzept wurde durch Freiheit des Willens von Erkenntnis unterschieden. Dieses Konzept war Endlichkeit. Dies war das erste und primäre Paradoxon oder Verzerrung des Gesetzes des Einen. Auf diese Weise investierte die eine intelligente Unendlichkeit sich selbst in eine Erkundung von Vielheit. Aufgrund der unendlichen Möglichkeiten von intelligenter Unendlichkeit gibt es kein Ende der Vielheit. Die Erkundung ist, deshalb, frei, unendlich in einer ewigen Gegenwart fortzufahren.

Werbeanzeigen

Die Entstehung der physischen Universen

13.9 FRAGESTELLER Kannst du mir nun erläutern, wie [die] Galaxie und dieses Planetensystem geformt wurden?

RA Ich bin Ra. Du musst dir einen großen Gedankensprung in dieser Anfrage vorstellen, denn bei der letzten Frage waren die, wie ihr es nennt, physischen Universen noch nicht geboren.

Die Energien bewegten sich in immer intelligenteren Mustern, bis die Individualisierung von verschiedenen Energien, die vom kreativen Prinzip der intelligenten Unendlichkeit ausgehen, solche wurden, dass sie Mit-Schöpfer sind. So begann die sogenannte physische Materie. Das Konzept von Licht ist entscheidend für das Verständnis dieses großen Gedankensprungs, da diese Schwingungsverzerrung von Unendlichkeit der Baustein dessen ist, was als Materie bekannt ist, da Licht intelligent und voller Energie ist, und somit die erste Verzerrung von intelligenter Unendlichkeit, die vom kreativen Prinzip gerufen wurde.

Dieses Licht von Liebe wurde geschaffen, um in seinem Auftreten[1] gewisse Eigenschaften aufzuweisen, unter ihnen das unendliche Ganze, das paradoxerweise durch die gerade Linie beschrieben wird, wie ihr es nennen würdet. Dieses Paradoxon ist verantwortlich für die Form von verschiedenen Entitäten der physikalischen Illusion, die ihr Sonnensysteme, Galaxien und Planeten nennt, die sich alle drehen und zum Linsenförmigen neigen.


[1] Im Original: in seinen „Vorkommnissen des Seins“

Die unendliche Reaktion auf das kreative Prinzip

13.8 FRAGESTELLER Kannst du den nächsten Schritt darlegen?

RA Der nächste Schritt ist zu diesem Raum/Zeit-Nexus immer noch dabei, seinen Fortschritt zu erreichen, wie ihr es in eurer Illusion sehen könnt. Der nächste Schritt ist eine unendliche Reaktion auf das kreative Prinzip, das dem Gesetz des Einen in einer seiner primären Verzerrungen folgt, [der] Freiheit des Willens. Auf diese Weise sind viele, viele Dimensionen, unendlich in ihrer Zahl, möglich.

Die Energie bewegt sich aus der intelligenten Unendlichkeit, zuerst aufgrund des Ausströmens von zufällig angeordneter, kreativer Kraft, was dann Muster erschafft, die auf holographische Art als die ganze Schöpfung erscheinen, unabhängig davon, welche Richtung oder Energie erkundet wird. Diese Energiemuster fangen dann an, ihre eigenen lokalen, sagen wir, Rhythmen und Energiefelder zu regulieren, und erschaffen so Dimensionen und Universen.

Logos, LIEBE und intelligente Unendlichkeit

13.7 FRAGESTELLER Was geschah danach?

RA Bewusstsein führte zum Fokus[1] von Unendlichkeit in unendliche Energie hinein. Dies habt ihr mit verschiedenen Klangschwingungskomplexen bezeichnet, wovon der euren Ohren bekannteste „Logos“ oder „LIEBE“[2] ist. Der Schöpfer ist das Fokussieren von Unendlichkeit als ein bewusstes oder sich gewahres Prinzip, das von uns, so genau wie wir Verständnis/Lernen in eurer Sprache erschaffen können, intelligente Unendlichkeit genannt wird.


[1] Fokus: Schwerpunkt, Brennpunkt, Konzentration

[2] An dieser Stelle betont Ra „Love“ auf eine Weise, die deutlich macht, dass es sich um eine andere Art von Liebe handelt, als die, die wir im Allgemeinen darunter verstehen. Im englischen „Law of One“ wird „Love“ in dieser Bedeutung deshalb großgeschrieben. Um diese Unterscheidung in der deutschen Übersetzung zu erhalten, ist „Love“ in diesen Verwendungen in Großbuchstaben (LIEBE) gesetzt.

Heilung und Selbstheilung

12.31 FRAGESTELLER Gibt es einen besten Weg für diese Wesen, sich von ihren körperlichen Erkrankungen selbst zu heilen?

RA Ich bin Ra. Dies wird die letzte volle Frage dieses Zeit/Raums sein.

Die Verzerrung der Selbstheilung wird durch die Realisierung der intelligenten Unendlichkeit bewirkt, die im Inneren ruht. Dies ist auf gewisse Weise in jenen blockiert, die nicht perfekt in [den] Körperkomplexen ausgeglichen sind. Die Blockierung variiert von Wesen zu Wesen. Damit Heilung stattfinden kann, werden die bewusste Erkenntnis der spirituellen Natur der Realität, wenn ihr so wollt, und die entsprechenden Strömungen dieser Realität in den individuellen Geist/Körper/Seele-Komplex hinein benötigt.

Wir werden dieses Instrument als ein Beispiel nutzen. Die Teile ihrer Erkrankung, wie ihr diesen Verzerrungskomplex nennt, die in Ausgeglichenheit perfektioniert werden können, sind in erster Linie auf eine Blockade des Indigo-Strahl- oder Zirbel-Energiezentrums zurückzuführen. Dieses Zentrum empfängt die intelligente Energie von allen gesetzmäßigen Quellen innerhalb der einen Schöpfung; das heißt gesetzmäßig in dieser dritte Dichte-Verzerrung oder Illusion. Wenn es keine Blockade gibt, dann fließen oder strömen diese Energien hinunter in den Geist/Körper/Seele-Komplex und vervollkommnen Moment für Moment den Körperkomplex des Individuums.

Dieses Instrument erlebt auch einige Verzerrung des grüner Strahl-Energiezentrums, das ihr das Herzzentrum nennen könnt. Es ist aufgrund einer intensiven Verlangensverzerrung auf der Seite dieses Geist/Körper/Seele-Komplexes zu Dienst an Anderen, oder wie ihr es nennen könntet, universeller Liebe, übermäßig geöffnet. Deshalb verausgabt sich dieses Wesen, ohne Rücksicht auf seine Reserven der Geist/Körper/Seele-Komplex-Verzerrung hinsichtlich dem, was ihr Stärke oder Energie nennt. Diese Verzerrung ist vorwiegend auf die Blockade des Indigo-Strahls zurückzuführen, wie wir zuvor gesagt haben. Die Missverständnis-Verzerrung des Instruments, die für diese Blockade verantwortlich ist, liegt in der grundsätzlichen Orientierung zu einem Glauben an Unwürdigkeit. Die Unwürdigkeitsverzerrung blockiert den freien Fluss intelligenter Energie.

Der siebte oder violette Strahl ist unbeeinträchtigt, da er nicht nur ein Energieempfänger ist, sondern ein Gesamtbetrag des Schwingungsniveaus des Individuums. Die anderen Energiezentren sind auch recht klar. Die Lösung für Heilung liegt in diesem Fall in Handlung, die das friedvolle Verständnis in der Verzerrung der Demut in die Praxis umsetzt, dass das Wesen eins mit dem Schöpfer ist, und deshalb vervollkommnet und nicht getrennt. In jedem Fall von [dem], was ihr Krankheit nennt, sind eines oder mehrere dieser Energiezentren blockiert. Die Intelligenz des Geist/Körper/Seele-Komplexes muss dann, wie wir früher schon gesagt haben, entweder durch das Selbst als Heiler oder durch den Katalyst[1] eines anderen Heilers, darauf aufmerksam gemacht werden.

Gibt es eine kurze Frage, bevor wir diese Sitzung schließen?

[1] den auslösenden Faktor

Wanderer – die Brüder und Schwestern der Sorge

12.26 FRAGESTELLER Danke dir. Nun, du sprachst von Wanderern. Wer sind Wanderer? Wo kommen sie her?

RA Ich bin Ra. Stelle dir vor, wenn du willst, den Sand eurer Küsten. So unzählig wie die Sandkörner sind die Quellen intelligenter Unendlichkeit.

Wenn ein sozialer Erinnerungskomplex sein vollständiges Verständnis seines Verlangens erreicht hat, kann er schlussfolgern, dass sein Wunsch Dienst an Anderen ist, mit der Verzerrung dazu, ihre Hand, bildlich gesprochen, jeglichen Wesen zu reichen, die nach Hilfe rufen. Diese Wesen, die ihr die Brüder und Schwestern der Sorge nennen könnt, bewegen sich zu diesem Ruf der Sorge. Diese Wesen sind aus allen Bereichen der unendlichen Schöpfung und sind durch den Wunsch, in dieser Verzerrung zu dienen, miteinander verbunden.

Zwei Hauptwege von Polarisierung

11.20 FRAGESTELLER Wie übermitteln die Kreuzfahrer ihre Konzepte an die inkarnierten Individuen auf der Erde?

RA Ich bin Ra. Es gibt zwei Hauptwege, ebenso wie es zwei hauptsächliche Wege gibt, sagen wir, um sich zu Dienst an Anderen zu polarisieren. Es gibt jene Geist/Körper/Seele-Komplexe auf eurer Ebene, die Übungen machen und Disziplinen ausführen, um Kontakt mit Informations- und Kraftquellen zu suchen, die zur Öffnung des Tores zu intelligenter Unendlichkeit führen.

Es gibt Andere, deren Schwingungskomplex von solcher Art ist, dass dieses Gateway geöffnet wird, und Kontakt mit totalem Dienst am Selbst mit seiner primären Verzerrung der Manipulation von Anderen wird dann mit wenig oder keinen Schwierigkeiten, keiner Schulung und keiner Kontrolle geleistet.