Durch das Loch im Vorhang ins Fenster des Jenseits schauen

Fragesteller: […] Ich habe den Eindruck, dass sich in der nahen Zukunft die Suche bei Vielen, die jetzt im Physischen auf diesem Planeten inkarniert sind, erhöhen wird. Ihre Suche wird sich verstärken, weil sie sich der Schöpfung, wie sie ist, bewusster werden – im Gegensatz zur Schöpfung des Menschen, könnte ich sagen. Ihre Orientierung und ihr Denken wird, durch Katalyst einer einzigartigen Natur, zu einem Denken der grundlegenderen Konzepte, würde ich sagen, neuorientiert. Ist das richtig?

Ra: Ich bin Ra. Die Verallgemeinerungen von Ausdruck können nie ganz korrigiert werden. Wir mögen jedoch anmerken, dass wenn mit einem Loch im Vorhang konfrontiert, dann können die Augen eines Wesens wohl zum ersten Mal durch das Fenster ins Jenseits spähen. Diese Neigung ist, unter den gegebenen Möglichkeits-/Wahrscheinlichkeits-Wirbeln, die innerhalb eurer Raum/Zeit- und Zeit/Raum-Kontinuen in diesem Nexus aktiv sind, wahrscheinlich.

aus Sitzung 65, Buch III

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s