Das, was wir anbieten, wird frei gegeben

53.4 Fragesteller: Es ist nicht nötig, dass ich diese Information in das Buch aufnehme, um meine Absicht zu erreichen. Um, wie soll ich sagen, deine Polarität zu bewahren, kann ich dies als privates Material zurückhalten, wenn du möchtest. Möchtest du, dass ich es nicht veröffentliche?

Ra: Ich bin Ra. Das, was wir anbieten, wird frei gegeben und unterliegt nur deinem Ermessen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s