30.18 Ich bin Ra. Ihr macht euch gut, meine Freunde.

30.18 Fragesteller: Danke dir. Gibt es etwas, das wir tun können, um es für das Instrument angenehmer zu machen oder den Kontakt zu verbessern?

Ra: Dieses Instrument ist gut ausbalanciert, und der Kontakt ist so, wie er sein sollte. Dieses Instrument hat gewisse Schwierigkeiten einer Verzerrung, die ihr muskuläre Spasmen nennt und die die bewegungslose Position unbequem machen. Deshalb verlassen wir das Instrument.

Ich bin Ra. Ihr macht euch gut, meine Freunde. Ich verlasse euch in der Liebe und im Licht des Einen Unendlichen Schöpfers. Geht nun fort und erfreut euch in der Kraft und im Frieden des Einen Schöpfers. Adonai.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s