16.31 Wenn jeder dem anderen helfen würde, …

16.31 Fragesteller: Ich würde gern eine Analogie darüber machen, warum es weniger negativ orientierte [Sphären] gibt, und dich fragen, ob die Analogie gut ist.

In einer positiv orientierten Gesellschaft mit Dienst am Anderen wäre es einfach, einen großen Stein zu bewegen, in dem man jeden dafür gewinnt, dabei zu helfen, ihn zu bewegen. In einer Gesellschaft, die zu Dienst am Selbst orientiert ist, wäre es viel schwieriger, jeden dafür zu gewinnen, am Stein für das Wohl aller mitzuarbeiten; deswegen ist es viel einfacher, um Dinge erledigt zu bekommen, das Dienst-am-Anderen-Prinzip zu erzeugen und in positiv orientierten Gemeinschaften zu wachsen, als in negativen. Ist dies korrekt? [Undeutlich]

Ra: Ich bin Ra. Dies ist korrekt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s