15.9 Stelle dir vor, wenn du magst, das Eine Unendliche.

15.9 Fragesteller: Kannst du mir ein wenig über die Definition des Wortes „ausgleichen“, wie du es verwendest, erklären?

Ra: Ich bin Ra. Stelle dir vor, wenn du magst, das Eine Unendliche. Du hast kein Bild davon. So beginnt der Vorgang. Liebe, die Licht erschafft und zu Liebe/Licht wird, strömt entsprechend des elektromagnetischen Feldes der Eingangs-Punkte oder -Nexus in die plantare Sphäre. Diese Strömungen stehen dann dem Individuum zur Verfügung, das, wie der Planet, ein Netz aus elektromagnetischen Energiefeldern ist, mit Eintritts-Punkten oder –Nexus.

In einem ausgeglichenen Individuum ist jedes Energiezentrum ausgeglichen und funktioniert strahlend und vollständig. Die Blockaden eurer planetaren Sphäre verursachen einige Verzerrung der intelligenten Energie. Die Blockaden des Geist-/Körper-/Seele-Komplexes verzerren diese Energie weiter oder bringen sie aus dem Gleichgewicht. Es gibt eine Energie. Sie kann als Liebe/Licht oder Licht/Liebe oder intelligente Energie verstanden werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s